Simon Häussles NATURAL BLACK – Ausstellungseröffnung in der KABINETT passage am 20.09.2011

Simon Häussle – noch so einer, der die österreichische Comic-Szene in ungeahnte Höhen katapultieren wird. Der relative Comic-Newcomer, der den relativ weiten Weg aus dem relativ weit entfernten Vorarlberg nach Wien zurückgelegt hat, verblüfft die Wiener Comic-Szene seit seiner Ankunft  durch vollendeten sinnlich-pinseligen Strich, neoromantische Atmosphärik und postmodern-lyrisches Erzählen. Häussle ist binnen kurzer Zeit ein signifikanter Comic-Künstler geworden, der sowohl im Wiener KABINETT-Umfeld als auch bei der Grazer Comic-Gruppe TONTO nach Kräften mitmischt. Häussle stellte vor kurzem in der Bilderbox aus und veröffentlichte eine beeindruckende Kurzgeschichte in „Tonto Comics 12: Nordpol„. Am 20. September 2011 eröffnet sein erstes Kabinett Solo-Heft NATURAL BLACK.

NATURAL BLACK erzählt wortlos von Beobachtungen und Streifzügen in eigentlich entvölkerten Umgebungen, die Raum im Innenleben von Simon Häussles enigmatischer Protagonistin Dot Dot Dot einnehmen, um sich mit dem dort Vorhandenen zu vermischen (ein Prozeß, den der Künstler als „inner vegetation“ bezeichnet). Dot Dot Dot befindet sich auf einer Reise durch ein Waldstück, und diese Reise findet in ihrem abstrakten Wahrnehmungsleben Niederschlag. Was die „tatsächliche“ Natur ist, und was sich der Mensch aus ihr für seine Zwecke immer genommen hat, ist für Dot Dot Dot nicht mehr von Belang. Als einziges menschliches Wesen in der Welt von NATURAL BLACK versucht sie einen eigenen, selbstbestimmten Umgang mit der Natur zu finden.

In der Ausstellung zum Heft erweitern die grossflächigen Zeichnungen in den KABINETT-Glasvitrinien die Comicerzählung und bringen weitere Räumlichkeit in deren Motive. Der cubusförmige dritte Raum des Kabinett verkleinert den Blick und verdichtet die Beobachtungsperspektive des Besuchers darauf.

Das KABINETT-Heft ist während der gesamten Ausstellungszeit im Automaten der KABINETT passage rund um die Uhr erhältlich.

WO: Kabinett comic passage im MuseumsQuartier Wien
Museumsplatz 1, 1070 Wien
www.kabinett.at

WANN: Ausstellungseröffnung/Heftpräsentation: 20.
September um 18:00 Uhr. Ausstellung: vom 21.09. – 29.10. 2011
rund um die Uhr

Künstler mit Selbstporträt – Copyright Simon Häussle

 

Ein Plakat für die „10 Jahre Tonto Comics„-Feierlichkeiten – Copyright Simon Häussle

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.