FRANZ THE LONELY AUSTRIONAUT Releaseparty am 28.10.2011 im Semperdepot

Noch etwas unter dem Radar (zumindest meinem) und jedenfalls vielversprechend ist das neue Magazin FRANZ THE LONELY AUSTRIONAUT. Dieses Comic-Magazin wird von einer Gruppe von StudentInnen herausgebracht, die der Sage nach ein legendäres Seminar auf der Akademie der Angewandten Künste mit comic-affinen Professor besuchen. Soll noch mal wer behaupten, Studieren bringt nichts. Weitere Details entziehen sich gerade meinem Gedächtnis, aber das Magazin ist jedenfalls erfrischend. Interessierte sollten zur Releaseparty am 28.10.2011 kommen, bei der gleich zwei neue Ausgaben von FRANZ THE LONELY AUSTRIONAUT präsentiert werden.

FRANZ THE LONELY AUSTRIONAUT bezeichnet sich mal als Comic-Magazin, mal als Magazin für Narrative Zeichnung. Gestalterisch sind die Ausgaben von FTLA bislang als lose Blätter konzipiert worden.
Hier der Einladungstext zur kommenden Releaseparty der vierten und fünften Ausgabe am 28.101.2011:

„Das Magazin für Narrative Zeichnung:     FRANZ THE LONELY AUSTRIONAUT geht in die nächste Runde! Die brandneuen Hefte #4 SAILORS & MOONS und # 5 NOW IN 2D warten auf euch.

Freitag, 28. Oktober um 19:00 – 29. Oktober um 00:00
Prospekthof-Semperdepot Lehargasse 6, 1060 Wien

mit Installationen von:
Pirmin Hagen / Severin Hagen / Christine Katscher / Raphaela Riepl / Sebastian Koch / Fabian Leitgeb

Durch den Abend führt das legendäre FRITZI TATZBÄR TRIO. + SECRET POP CONCERT“

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.