Empfehlung: IN THE PINES – 5 Murder Ballads von Erik Kriek

{mosimage} In the  pines, in the pines,

 

 where the sun

 

 never shines

 

 and we shiver

 

 the whole

 night through

so sang schon Kurt Cobain auf Nirvana’s MTV-Unplugged-Session.

Was haben Nirvana in meiner Comic-Empfehlung zu suchen?

Nun, der niederländische Comic-Künstler Erik Kriek zeichnet mit IN THE PINES
fünf traditionelle amerikanische Folksongs zu herausragenden
Comic-Kurzgeschichten um. Diese düsteren Traditionals um Betrug, Mord und
Todessehnsucht gemeinhin als Murder Ballads bezeichnet – wurden
bereits von namhaften Interpreten wie eben Nirvana aber auch Johnny Cash
und Nick Cave und Kylie Minogue unsterblich gemacht.

LINK ZUM ONLINE-SHOP: Hier seht ihr weitere Innenseiten aus dem Buch.

Oft dienen Erik Kriek die Songs dabei nur als Inspiration, als
Exposition einer Ausgangssituation, um die Geschichten dann eigens
weiter zu spinnen. Der Niederländer entpuppt sich hierbei einmal mehr
als packender Erzähler mit virtuosen Strich.

Jede schwarzweiße Kurzgeschichte ist jeweils in einer anderen Schmuckfarbe koloriert. Dadurch bekommt jede der fünf
Erzählungen eine eigene, ganz besondere Atmosphäre. Jede Kurzgeschichte
ist ein eigener Bilderrausch, in dem man gerne versinkt. Nicht zuletzt
weil die Lektüre kühlenden Schatten zu spenden vermag – wenn auch
gepaart mit gelegentlichem Erschauern.

Zusätzlich in dem Buch enthalten ist eine CD mit allen 5 Murder Ballads – superb interpretiert von den Blue Grass Boogiemen.
Bei einigen Songs spielt Erik Kriek sogar selbst mit.

Mit In the Pines, seinem nun zweiten Comic-Band, übertrifft Erik Kriek sogar noch sein Debüt, den eindrucksvollen Lovecraft-Erzählungsband „Vom Jenseits.

IN THE PINES: 5 Murder Ballads von Erik Kriek, avant-verlag
ISBN 978-3-94504-37-8, 136 Seiten, schwarzweiß mit fünf Schmuckfarben, inkl. CD
Hardcover mit Spotlack
EUR 25,60

Ab einem Bestellwert von EUR 40,- kann ich innerhalb von Österreich
portofrei verschicken.

Schaut euch im Online-Shop noch etwas
um. Vielleicht findet ihr noch etwas. Ihr könnt mir eure Wünsche immer
auch einfach mailen.

Wir haben das Buch auch im Lager vorrätig. Die aktuellen Öffnungszeiten für einen Lagerbesuch stehen stets wöchentlich aktualisiert im oberen Bereich auf jeder Seite von www.pictopia.at.

All beauty must die.

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.