Kriminal Journal, die Ausstellung – Eröffnung am 15.09.08

Das Comic-Schundheftl Kriminal Journal erzählt vom Leben und Sterben zwielichtiger Wiener Gauner, Strizzis und Prostituierter: Drama und Action aus der Wiener Unterwelt eben.

Walter Fröhlich – Medienmogul, Großverleger und treibende redaktionelle Kraft hinter dem Kriminal Journal – hat nun eine hochtrabende Ausstellung organisiert, welche die abgegriffenen Comic-Seiten der vielen lichtscheuen Mitwirkenden in ein hochkulturelles Licht rücken soll:

Kriminal Journal, die Ausstellung eröffnet am 15.09.08 um 19.00 h im kunstbuero/Schaulager (Schadekgasse 6, 1060 Wien):

Originale Comic-Seiten von:


Heinz Wolf
, Ronald Putzker, Helmut Kollars, Michael Wittmann, Gabriel Nemeth, Harald Havas, Nina Dietrich, Philip Kopera, Sybille Vogel, Philippe Sergent, Holger Hürfeld, Richard K. Breuer, Thomas Kriebaum, Thomas Fatzinek, Andre Breinbauer, Andreas Paar, Erwin Meisel, und natürlich der Maresch und der Fröhlich.
Das kann ja heiter werden. Die Eröffnung am Montag, dem 15.09.08, wird vermutlich eine orgiastische Angelegenheit, aber sicher nix für die ganze Familie.

kunstbuero/Schaulager (Schadekgasse 6, 1060 Wien):
Schadekgasse 6
1060 Wien
Öffnungszeiten: Mi-Fr 15.30-19.30 , Sa 13-15 Uhr

Alle lieferbaren Ausgaben des Kriminal Journals sind über PICTOPIA
erhältlich (um jeweils EUR 3,-).

{mosimage}

Neben dem Verlegen des Kriminal Journal betreut Walter Fröhlich auch die Comic-TV-Sendung KA-PUFF! auf dem Wiener Kabelsender Okto.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.