COMIC-BIBLIOTHEK: Eröffnung der COMICS-BOX am 11.10.2012 mit Gerhard Haderer

Die „Gebietsbetreuungen Stadterneuerung“ der Stadt Wien – kurz GB* (gesprochen „GB-Stern“) – und der Karikaturist Gerhard Haderer laden am 11. Oktober 2012 ab 16.30 Uhr bei der U4 Station Pilgramgasse, Ausgang Ramperstorffergasse, zur Eröffnung eines neuen temporären Comic-Hotspots im Wiental: Die COMICS-BOX – Wiens erste Bibliothek nur für Comics – bietet in den Monaten Oktober und November kostenloses Lesevergnügen vor Ort.

Untergebracht in einem mit Spiderman und Betty Boop ausstaffierten Jahrmarktwagen bietet die COMICS-BOX eine Auswahl an über 400 Comics, die zum Lesen vor Ort kostenlos entliehen werden können. Bei der Auswahl der Comics kooperiert die GB*5/12 mit VertreterInnen der österreichischen Comic-Szene und setzt einen Schwerpunkt auf Werke österreichischer Zeichnerinnen und Zeichner. Die Auswahl der entlehnbaren Bücher wurde maßgeblich mit Buch-Spenden von Verlagen und Wiener Comic-Shops bestückt.

Der Standort der COMICS-BOX ist für ihre Zwecke attraktiv: An der U4 Station Pilgramgasse und dem Wientalradweg gelegen, ist sie gut angebunden und wird so hoffentlich zum Anziehungspunkt für viele lesefreudige Comic-Begeisterte.

Die COMICS-BOX ist von 11.10 bis 30.11.2012 geöffnet:
Mo, Di, Mi und Fr von 9 bis 12 Uhr
Do von 15 bis 18 Uhr.

Mehr Informationen: www.gbstern.at und https://www.facebook.com/Comics.Box.Vienna

Obige Abbildung: copyright GB*5/12

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.