WORK-LIFE-BALANCE von Aisha Franz: Lesung 10.5. und Signieraktion

DIE SIGNIERAKTION MIT AISHA FRANZ IST BEENDET. HABEN SIE VIELEN DANK FÜR IHRE BESTELLUNGEN.

ICH GEH´ DURCH DIE DECKE:

Indie Comix Queen Aisha Franz kommt am Dienstag dem 10.5. für die Präsentation ihrer aktuellen Graphic Novel WORK-LIFE-BALANCE in die Hauptbücherei Wien, wo sie uns ihr Meisterwerk im Rahmen einer performativen Comic-Lesung präsentieren wird. PICTOPIA macht dabei nicht nur den Büchertisch sondern moderiert auch das Interview mit der Autorin!

 

 

 

Work-Life-Balance von Aisha Franz

Work-Life-Balance von Aisha Franz, Verlag: Reprodukt
Seitenanzahl: 256, In Farbe, 14*19 cm, Softcover
ISBN: 9783956403088
€ 20,60

‚Anita, Rex und Sandra stolpern durch die moderne Arbeitswelt. Statt des schillernden Lifestyles, den trendige Start-ups und die hippe Kunstszene versprechen, wartet die bittere Realität auf sie: Frust über den ausbleibenden künstlerischen Erfolg, Unterforderung am Arbeitsplatz, Geldsorgen. Alle drei finden einen persönlichen, höchst fragwürdigen Umgang mit ihren Problemen und geraten in immer weitere Verstrickungen. Bald finden sie sich unabhängig voneinander in Therapiesitzungen bei einer sonderbaren Psychologin wieder. Doch ob sie wirklich geeignet ist, Work und Life der Protagonist*innen wieder ins Gleichgewicht zu bringen, bleibt in der Schwebe…‘

Hier eine Rezension zu „Work-Life-Balance“ von Zita Bereuter von fm4.

Aisha Franz durfte ich vor vielen Jahren am Comicsalon Erlangen kennenlernen und als Österreich-Vertrieb des Reprodukt Verlags hat PICTOPIA alle ihre Graphic Novels im heimischen Handel platziert. Ihr Debüt ALIEN – eine mit Science Fiction Elementen verbrämte Coming of Age Story (!), die Aisha 2012 beim Linzer NEXTCOMIC-Festival in einer Ausstellung präsentierte – ist einer der wenigen Graphic Novels aus dem deutschen Sprachraum, die vom renommierten kanadischen Verlag Drawn & Quarterly verlegt wurden.

Aisha Franz´ Comicschaffen ist ohnegleichen: organisch, quirlig, experimentell, abenteuerlich in ihrer ausdrucksstarken Formensprache, fluid und direkt. Insbesondere ihre auf den ersten Blick herzig-naiv anmutende Bildsprache lässt nichtsahnende Leser*innen auch mal gegen die Wand fahren: Ich war 2016 komplett hin und weg von ihrer existenziellen Tour de Force SHIT IS REAL, die an Abgründigkeit und Symbolismus nichts zu wünschen übrig lässt: David Lynch, move over!

Aishas Erzählweise ist sehr wandelbar – bei jedem Buchprojekt spürt man die Lebendigkeit und konstante Weiterentwicklung ihres Strichs, der aber stets individuell wiedererkennbar bleibt. Die Lektüre eines Aisha Franz-Comics bietet seinen Leser*innen einen ganz eignenen Mix aus Dynamik und Minimalismus und die aufregende Lesbarkeit ihrer Werke ist auch ihrer konstanten Comicpraxis als Selbstverlegerin geschuldet. Für die frischesten Independent Comics im deutschen Sprachraum – wie zum Beispiel ihr „romantischer Thriller“ BRIGITTE UND DER PERLENHORT mit anthropomorphen Hundewesen: Look no further!

 

Am 10.5. erwartet uns in der Hauptbücherei eine Lesung samt Autorin-Interview mit Büchertisch und einer Signierstunde, bei der Aisha Franz alle ihre Bücher signiert. Freut euch auf eine erfrischend vielseitige Perfomance und einen unterhaltsamen Abend!

WO: Hauptbücherei Wien, Urban-Loritz-Platz 2a, Veranstaltungssaal, 3. OG, 1070 Wien
WANN: 10.5., 19 Uhr
Die kostenlosen Tickets müssen VORAB online reserviert werden: https://ticket.wien.gv.at/M13STB/aishafranz/

UNSER EXTRA SIGNIER-SERVICE, FÜR KUND*INNEN, DIE NICHT ZU DIESER VERANSTALTUNG KOMMEN KONNTEN:

ULLI LUST und LUKAS KUMMER signieren alle ihre Bücher für PICTOPIA Besteller*innen, die nicht zu den Veranstaltungen der Vienna Comix Week kommen können!
Der Bestellschluss für die Signieraktion mit Ulli Lust und Lukas Kummer ist Donnerstag der 12.5.

Hier finden Sie einen Gesamtüberblick zu unseren aktuellen Signieraktionen mit Lukas Kummer und Ulli Lust.

DIE SIGNIERAKTION MIT AISHA FRANZ IST BEENDET. HABEN SIE VIELEN DANK FÜR IHRE BESTELLUNGEN.

Aisha Franz signierte, widmete und bezeichnete alle ihre Bücher für PICTOPIA Besteller*innen, die nicht zu der Veranstaltung in der Hauptbücherei kommen können. Wenn Sie Exemplare der Graphic Novels von Aisha Franz mit einer Signatur, Widmung und Zeichnung versehen haben wollen, dann vermerken Sie das bitte bei Ihrer Online-Shop-Bestellung in der Kasse des Shops beim Punkt „Bestellhinweise“. Bei den „Bestellhinweisen“ können Sie auch angeben, auf welchen Namen das Buch gewidmet werden soll, falls das Buch nicht für Sie selbst sondern als Geschenk für jemanden gedacht ist.
Bestellschluss für diese Signieraktion mit Aisha Franz war Montag der 9.5.

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.