Wien: Vortrag über politische Comics und Heft-Release DIN # 2

Nächste Woche finden gleich ZWEI(!) interessante Comicveranstaltungen in Wien statt:

1) Für alle, denen kommenden Montag Nachmittag extrem fad sein wird:

Ich darf im Rahmen des Bachelor-Programms „Cross-Disciplinary Strategies“ auf der Angewandten einen Vortrag über politische Comics halten. In GULP! englischer Sprache, no less!
Wann und wo konkret können die geneigten Zuhörer*innen gerne dem unten stehenden Bildchen entnehmen:

That´s not all, folks!

2) Nächsten Donnerstag findet der Heftrelease von DIN-Magazin #2 statt.

DIN steht dabei für „Drawn Into Narrative“ und ist ein Comic-Kollaborationsprojekt, welches vom immer erfrischenden Lenz Mosbacher initiiert wurde. Bei Heft #2 sind solche Powerhäuser wie Vinz Schwarzbauer und Nina Buchner involviert, mit signifikanter Mitwirkung von Janne Marie Dauer, Carina Riemenschneider und Simon Hanzer.

Frage: Was passiert, wenn dem Independent Comic zugetane Künstler*innen sich das arbeitsteilige Prinzip der US-amerikanischen Comics Industry zu eigen machen und sich in Writer/Penciller/Inker/Letterer/Editor-Teams neu formieren? Kommt zur Release Party und lest die Antwort.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.