NEXTCOMIC Festival Linz 06.- 08. März 2009

{mosimage}

Linz wird zur Comic-Hauptstadt Europas: mit dem
dreitägigen NEXTCOMIC Festival im Rahmen von Linz09 wird ein hochwertiges
internationaler Comic-Event auf die Beine gestellt. Inhaltlicher Schwerpunkt sind
dabei die Wechselbeziehungen von Comic und Design, Mode und Animation.

NEXTCOMIC bietet ein dichtes Rahmenprogramm sowie eine Fülle an Aktivitäten: Live-Zeichnen, Workshops, sowie Ausstellungen, Seminare und Lectures. Es besteht also jederzeit die Möglichkeit selbst kreativ zu werden. Das NEXTCOMIC Festival Linz findet vom 6. bis 8. März 2009 im Rahmen von Linz09 statt, der dazugehörige Programm-Flyer steht als pdf-Dokument zum Download bereit. Die lokale Comic-Szene Österreich ist besonders breit vertreten. Am Festival präsentiert sich aber auch eine Vielzahl an AutorInnen und Verlagen aus dem gesamten deutschsprachigen Raum, wie z.B. die Editon Moderne aus der Schweiz und das Avantgarde-Comic-Magazin Strapazin sowie der innovative Online-Verlag electrocomics.com. Mit Paul Gravett aus Großbritannien kommt eine bedeutende Schlüsselfiger der internationalen Independent-Szene, und auch Südosteuropa entbietet Comic-Gesandte: Aleksander Zograf und Gordana Basta und das Verlagsteam von Stripburger reisen an.   Am PICTOPIA-Büchertisch werden signieren: Samstag 7. März um 14.00 h:PLUSPLUS COMICS (CH) Samstag 7. März um 15.00 h:HENDRIK DORGATHEN (D) gemeinsam mit  ALEKSANDAR ZOGRAF (Serbien)   Samstag 7. März um 16.00 h: MURMEL COMICS aus Wien (A) Samstag 7. März um 17.00 h: JULE K (D) Samstag 7. März um 18.00 h: TONTO COMICS aus Graz (A) gemeinsam mit ULLI LUST und Kai Pfeiffer (D)   Sonntag 8. März um 12.00 h: ANNA-MARIA JUNG (XOTH!) und Jörg Vogeltanz von der COMIC-EDITON PREQUEL - beide aus Graz (A) Sonntag 8. März um 14.00 h:  NICOLAS MAHLER (A) mit seinem aktuellem Werk SPAM Sonntag 8. März um 16.00 h: Christian Schreiner und Erik Andara mit FRANK - ein Independent Comic aus Wien (A)     NEXTCOMIC bindet die Stadt Linz stark mit ein und findet an mehreren Top Locations - u.a. das Ars Electronica Center - gleichzeitig statt: Ursulinenhof (Festivalzentrum): Landstraße 31, 4020 Linz  Ars Electronica Center: Hauptstraße 2, 4040 Linz Kunstuniversität Linz, Universität für künstlerische und industrielle Gestaltung: Hauptplatz 8,  4010 Linz Moviemento: Dametzstraße 30, 4020 Linz   WANN: 06. bis 08. März 2009 Öffnungszeiten Fr.   16.00 - 22.00 h Sa   10.00 - 22.00 h So   10.00 - 18.00 h WO: Die Eröffnung und Premiere findet am 06.03.2009 um 16.00 h im Festsaal des Ursulinenhof, dem Festivalzentrum, statt. http://www.nextComic.org/      

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.