Lehrgang Medienillustration 2008/2009

Auszug aus der Website (Hervorhebungen von PICTOPIA):

"Medienillustration
unterscheidet sich von traditioneller Buchillustration.
Der Begriff Medienillustrationen umfasst die Bereiche

  • Storyboard
  • Fotolayout
  • Character-Design
  • Visualisierungen
    für Set-Design
  • Visualisierungen
    für Produkt-Design
  • Visualisierungen
    für Messegestaltung
  • Visualisierungen
    für Eventgestaltung
  • Prototypvisualisierung
  • Architekturvisualisierung  

Medienillustration ist im wesentlichen ein Werkzeug zur
Kommunikation -innerhalb des kreativen Teams und mit dem Kunden. Klare Lesbarkeit ist somit das wichtigste
Attribut von Medienillustration.

Die im Lehrgang Medienillustration vorgestellten analogen
Visualisierungstechniken sind eine ideale Ergänzung zur computergenerierten
Bilderstellung. In der frühen Entwurfsphase des kreativen Prozesses sind sie
unersetzbar und an Effizienz immer noch mit keiner Software zu überbieten."

{mosimage}
 

 

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Wir freuen uns über Ihren Beitrag!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.