Ein historischer Einkaufssamstag, ARIOL und, hey: DAVID BOWIE!

Der Frühling ist spürbar da, die kleineren Buchhandlungen machen wieder auf – YEAH! – und einer der besten Kindercomics unserer Zeit erstrahlt im neuen Kleid:

Herz, was willst du mehr? Diese Hoffnung gebenden Anzeichen nehmen wir zum Anlass, die PICTOPIA Buchhandlung am morgigen Samstag aufzusperren und erstmalig den geneigten Comicsshoppenden bei uns im Lager an einem Samstag zur Verfügung zu stehen.

Unsere Öffnungszeiten diese Woche:

Heute Freitag 17.04.: AB JETZT bis 18 Uhr
Samstag 18.04.: Von 14 bis 18 Uhr

Und hier sind noch zwei schnelle Empfehlungen für Euch:

Der oben bereits erwähnte
Ariol 10: Ballettratten
Autor: Emmanuel Guibert; Zeichner: Marc Boutavant. Verlag: Reprodukt
Kartoniert, In Farbe, Seitenanzahl: 128, 16 x 20 cm
ISBN: 9783956402227
Sofort lieferbar
€ 14,40

Wer sich mit dem Ariol´schen Erzählkosmos ein wenig vertraut machen möchte: Die Kollegen vom Reprodukt Verlag haben auf ihrer Seite umfangreiche Leseproben gepostet.

Und DAS wird groß. Ganz groß:

Ab Ende nächster Woche bei uns erwartet:

BOWIE: Sternenstaub, Strahlenkanonen und Tagträume
Autor: Steve Horton; Zeichner: Mike Allred; Verlag: Cross Cult
Gebunden, In Farbe, Seitenanzahl: 160
ISBN: 9783966580816
€ 36,00

Status: Erscheint ca. April diesen Jahres

„Bowie. Der einzig wahre Superheld. Nicht von dieser Welt. Eine Gottheit der Geschichte des Rock`n`Rolls. Die Inspiration für diese originellen Comic-Memoiren des großen Ziggy Stardust.

Zu Lebzeiten war David Bowie eine Ikone der modernen Popkultur, die kaum jemand an magnetischer Ausstrahlung überbieten konnte. Er vermochte es, Fans seiner Musik und seiner außerordentlichen Person im Zeichen einer kulturellen Gegenbewegung in den Bann zu ziehen. Im Tode nahm die Intensität des Kults um Bowie nur noch zu. Allein durch seine Musik erschuf Bowie ein beachtliches Vermächtnis, dem aber seine generelle Rolle in den wichtigen Anfängen eines neuen Kulturverständnisses in nichts nachsteht. Als visuell erstklassiger Performer trotzte er mit seiner psychedelisch anmutenden Ästhetik allen Klischees und Schubladen – überlebensgroß und schillernd, erschien seine Persönlichkeit manchmal fast surreal.

BOWIE: SERNENSTAUB, STRAHLENKANONEN UND TAGTRÄUME zeichnet die unterschiedlichen Stadien von Bowies Karriere von Obskurität zu Ruhm auf. Aufstieg und Fall seines Alter Egos Ziggy Stardust, der stete Erfolg von AS THE SPIDERS und der womöglich größte Ausnahmekünstler unserer Zeit – der konstante Kampf: Bowie vs. Ziggy.

Kurzum: ein kulturelles Comicmanifest der absoluten Extraklasse.“

‚Mike Allred setzt nicht nur David Bowie ein Denkmal, sondern auch sich selbst. Ein in Pop-Art gehüllter Fiebertraum, der wahr wird.‘ SLAM Magazin

Über Vorbestellungen freuen wir uns durchaus …

 

 

 

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.