Comics zu Ostern: PICTOPIA Lieferservice und Empfehlungen

Wenn Ihr gerne Menschen aus Eurem Bekanntenkreis mit Comics beschenken wollt  – Ostern wäre da so ein Anlass – so könnt Ihr bei Eurer Bestellung in unserem PICTOPIA Online-Shop einfach die Adresse der zu beliefernden Person im Feld „Lieferadresse“ eintragen. Ihr wählt aus und bezahlt die Comics und wir liefern die Bücher an die bei Eurer Bestellung angegebenen Lieferadresse. So einfach ist das 😉

Gerne könnt Ihr auch jederzeit telefonisch, via E-mail oder Facebook bestellen, falls Ihr persönliche Empfehlungen für Euch oder die zu beschenkende Person wünscht. Hilfreich für meine Empfehlungen sind Informationen wie etwa Lieblingskünstler*innen und Lieblingscomics der jüngsten Zeit, präferierte Genres, Atmosphärik, Zeichenstil, etc….

Hier ein paar Empfehlungen für Euch:

Abteilung für irre Theoren von Tom Gauld

Die 150 Cartoons in diesem Band, ursprünglich im renommierten New Scientist erschienen, erinnern uns an die leidvollen Stunden im Physik- oder Chemieunterricht, zielen aber auch auf die moderne Wissenschaft und ihre bisweilen absurden Absichten, Terminologien und Auswirkungen.

‚Tom Gauld is always funny, but he’s funny in a way that makes you feel smarter. Which is especially useful when he’s being funny about science.‘ Neil Gaiman

Tom Gauld, *1976, wuchs in Schottland auf und lebt heute in London. Seine Comicstrips erscheinen im Guardian, dem Strapazin, der New York Times und dem New Scientist.

Abteilung für irre Theorien von Tom Gauld, Verlag Edition Moderne
Gebunden, In Farbe, Seitenanzahl: 160, 15 x 20 cm
ISBN: 9783037312025
€ 19,50

Julie Doucet´s Allerschönste Comicstrips von Julie Doucet

Mit ihrer Heftreihe ‚Dirty Plotte‘ betrat Julie Doucet Anfang der 1990er-Jahre in vielerlei Hinsicht neues Terrain. Die Verspieltheit ihrer Zeichnungen, ihre Umkehrung und Neufindung von Stereotypen brachen Dämme und öffneten Comics plötzlich auch fu¨r ein weibliches Publikum. Und noch wichtiger: Julie Doucet wurde Vorreiterin fu¨r viele Zeichner*innen, die das Bild der Comics vollständig veränderten.

‚Julie Doucets allerschönste Comics Strips‘ vereint erstmals auf Deutsch u¨bersetzte Comics der ‚Dirty Plotte‘-Reihe aus den 1990er-Jahren und die Bände ‚Wahre Haushaltscomics‘, ‚Schnitte‘ und ‚Traumgeburten‘ in einem Sammelband. Seit Ende der 1990er arbeitet Julie Doucet hauptsächlich mit Collagen und Linolschnitt. Nach Stationen in New York, Seattle und Berlin lebt sie heute in Montréal.

Übersetzt von Jutta Harms.

‚Julie Doucet: Comic-Legende, Idol und Pionierin.‘ – Liv Strömquist

‚Eine üppige Geschichtsstunde für diejenigen, die die heutige Flut feministischer Comics für selbstverständlich halten könnten.‘ – Hillary Chute, The New York Times

‚Ohne Julie Doucet würden viele von uns heute keine Comics zeichnen. Sie ist die Königin der Independent Comics!‘ – Anna Haifisch

Julie Doucet´s Allerschönste Comicstrips von Julie Doucet, Reprodukt-Verlag
Gebunden, Schwarzweiss, Seitenanzahl: 176, 18 x 16 cm
ISBN: 9783956402111
€ 20,60

NICHT IM ONLINESHOP – BITTE VIA E-MAIL BESTELLEN: office@pictopia.at

Aus aktuellem Anlass der Netflix-Serialisierung hat Fantagraphics Books Charles Forman’s düstere Coming of Age-Graphic Novel „I AM NOT OKAY WITH THIS“ mit einem Netflix-Tie-In-Cover neu aufgelegt. Mehr Infos zu dem Buch findet Ihr hier.
Wir haben vorerst genügend Exemplare auf Lager, aber aufgrund der komplizierten Importlage macht es vorerst keinen Sinn englischsprachige Importe dauerhaft in unserem Onlineshop azubilden.
Unser Preis: EUR 18,70,-

 

 

 

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.