Comic-Veranstaltungen des Institut Francais: Vorträge von Thierry Groensteen

Im Rahmen von BD MIX – der Comic-Veranstaltungsreihe des Institut Francais – kann man im April 2 Vorträgen von Thierry Groensteen beiwohnen. Thierry Groensteen ist Verleger und international beachteter Comic-Theoretiker – seine semiotische Analyse des Comic-Mediums wurde unter dem Titel „The System of Comics“ von der University Press of Mississippi veröffentlicht.

Am 12.04.2010 referiert Groensteen auf englisch über „Die Bewertung der Comics in der Kunst“ in der Wiener Kunstschule um 19:00 Uhr. Der Vortrag findet im Rahmen des Comic-Studiums an der Wiener Kunstschule statt, ist aber frei zugänglich. Wiener Kunstschule, Lazarettgasse 27, 1090 Wien.

Am 13.04.2010 referiert Groensteen dann auf französisch über allgemeine Definitionen von Comics – dies jedoch im Institut Francais. Dieser Vortrag über „La bande dessinée : questions de définitions“ wird gerahmt von einem PICTOPIA Büchertisch und bildet den Auftakt zur Comic-Ausstellung „Ein Jahrhundert französischer Comics“. Diese Ausstellung findet vom 13. April bis zum 07. Mai 2010 statt und wird in deutscher und französischer Sprache präsentiert. Institut Francais, Währinger Straße 30, 1090 Wien

Weitere Informationen zu BD MIX! finden sich auf der Website des Institut Francais.

Hier kann man ein Informationsblatt zu BD MIX! im pdf-Format
downloaden (Blatt 1 und Blatt 2)

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.