„What you really need“ im Medienkulturhaus Wels bis Ende April ´09

Das disziplinübergreifende Projekt „What you really need“ im Medienkulturhaus Wels beschäftigt sich mit der Frage, was der Mensch von heute denn wirklich braucht. Zu diesem Anlaß wird – noch bis 24. April 2009 – das Medienkulturhaus Wels als experimenteller Projektort zur Verfügung gestellt, an dem die verschiedensten Künstler- und DenkerInnen und sonstige produktiv Seiende dieser Frage auf den Grund gehen sollen. Thomas Kriebaum (u.a. GUSTL, PERPETUUM-Cover-Zeichner und LUMBERJACK) ist ebenfalls in das Projekt involviert und verfasst Comics, in denen er den Prozess kommentiert.

Hier ein pdf-Download von Thomas Kriebaums erstem „What you really need“-Beitrag (copyright Thomas Kriebaum/What you really need 2009).

 

Aus der Website:

„What you really need“ stellt an rund 50 KünstlerInnen und WissenschafterInnen, aber auch ans Publikum und an uns selber, die Frage: Was braucht man wirklich?

Zu diesem Zweck wird das Medien Kultur Haus (MKH) zwischen Anfang März und Ende April ’09 seiner alltäglichen Funktion enthoben und in eine Denk- und Produktionswerkstatt umgemodelt. Ateliers und Werkstätten entstehen, Workshops und Vermittlungsprogramme finden statt, ein Aufnahme- und ein Radiostudio stehen zur Verfügung, das Fahrrad-Mobilitätszentrum Räderwerk wird aktiviert, eine Kantine wird betrieben, ein Shop und ein Infopoint werden installiert, Ausstellung münden sukzessive in eine barocke Fülle.“

Hier noch ein weiterer pdf-Download von Thomas Kriebaum (copyright Thomas Kriebaum/What you really need 2009).

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.