Releaseparty von Alexander Strohmeiers WILD BOY am 20.03.2014 im pulse

ES IST SOWEIT: DER WILD BOY IST DA!

Alexanders Strohmeiers fulminante Graphic Novel WILD BOY, in welcher der Autor AUF ÜBER 400 SEITEN (!!!) eine stürmische Jugend in den späten 70ern und frühen 80ern in Wien höchst spritzig nacherzählt, ist soeben im Buchhandel angekommen. Mit diesem Meisterwerk katapultiert sich Alexander Strohmeier an die Spitze der österreichischen Comic-Macher.

In hoch expressiven, ebenso naiv wie minimal gehaltenen Schwarzweisszeichnungen entfaltet sich eine Comic-Tour de Force, die die Leser durch die Kindheit und wilde Jugend bis ins erste Erwachsenenalter des sensiblen Künstlers Mischa führt. Der Leser taumelt mit Mischa durch seine dysfunktionale Familie hinein in das österreichische Schulwesen und den grossen Freiheitsdrang entlang, der sein Leben bestimmen soll. Ein Comic voller musikalischer Erweckungserlebnisse, der Entdeckung der Zeichnerei, Beziehungsversuchen, wildem Sex, Parties und Drogen – geografisch festgemacht zwischen Wien, dem Waldviertel, Innsbruck und Rio de Janeiro.

Das Werk ist bei aller grafischen Raffinesse und Innovation in der Seitenkompostion vor allem eines: enorm gut lesbar. Die Lektüre fließt nur so dahin.Hier ein Interview mit dem Autor über sein Werk.

Bislang mein Lieblings-Comic 2014 – check it out!

Die dazugehörige Release-Veranstaltung findet am Donnerstag dem 20.3. ab 19:30 Uhr im pulse unter Anwesenheit des Autors statt. PICTOPIA macht den Büchertisch. BE THERE! IT´S GONNA BE WILD!

WO: pulse, 1070 Wien, Schottenfeldgasse 3
WANN: 20.03.2014, 19:30 Uhr

Obiges Bild Copyright Alexander Strohmeier 2014

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.