Interview mit Graphic Novelist Daniel Clowes in Der Standard vom 11.04.2011

Karin Krichmayr hat sich für die österreichische Tageszeitung „Der Standard“ vom 11. April mit dem amerikanischen Zeichner Daniel Clowes unterhalten: „Ich übertrage meine inneren Kämpfe“

 

STANDARD:
In Österreich werden Comics wie auch Graphic Novels so gut wie gar nicht im Mainstream wahrgenommen. Sollten Comiczeichner mehr danach streben, als Künstler anerkannt zu werden?

 

Clowes:
Ich glaube nicht, dass das ihr Job ist. Das sollten andere tun. Ich bin davon überzeugt, dass die Öffentlichkeit das nicht mehr ignorieren und abtun kann, wenn es genug gute Arbeiten gibt. 

 

 

Daniel Clowes bei Reprodukt:

„Wie ein samtener Handschuh in eisernen Fesseln“


„Wie ein samtener Handschuh in eisernen Fesseln“, von Daniel Clowes, Reprodukt
ISBN: 978-3-941099-76-0
Preis: 18,50 EUR

 

„David Boring“


„David Boring“ von Daniel Clowes, Reprodukt
ISBN: 978-3-931377-75-5
Preis: 20,60 EUR 

 

„Ghost World“

„Ghost World“ von Daniel Clowes
ISBN-13: 978-3-931377-24-3
Preis: EUR 13,40

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.