Buchpräsentation FRANZ KAFKAS NONSTOP LACHMASCHINE mit Nicolas Mahler: 24.04. Thalia Mariahilferstr.

Was hat eigentlich Rolf Kauka mit Franz Kafka gemeinsam? Am Donnerstag, den 24. April könnte es in der Thaliafiliale auf der Mariahilferstraße eine Antwort darauf geben. Denn da präsentiert Nicolas Mahler seinen neuesten Streich „Franz Kafkas nonstop Lachmaschine“ im Gespräch mit Christoph Huber von DIE PRESSE.

Der Band ist der vierte in einer Reihe von autobiografischen Geschichten und beschäftigt sich mit der Frage:
Wie fühlt es sich an, als Comicautor in der Hochkultur anzukommen?

Mahler muss sich nun nicht mehr nur mit „echten“ Comicfans, sondern auch mit Künstlern und Germanisten herumschlagen und hat einige Skurrilitäten aus dem Tagesgeschäft der Literatur zu berichten. Das Buch ist eine superbe Satire auf den Literaturbetrieb, die den Leser fortan Größen wie Thomas Bernhard oder Robert Musil (vielleicht) in einem neuen Licht sehen lässt.

FRANZ KAFKAS NONSTOP LACHMASCHINE – Ein Abend mit Nicolas Mahler, moderiert von Christoph Huber (Die Presse)

Donnerstag 24.04.2014, Veranstaltungsbeginn ist um 19:00 Uhr

Thalia Mariahilferstrasse
Mariahilferstr. 99
1060 Wien

 

„Franz Kafkas nonstop Lachmaschine“, von Nicolas Mahler, Reprodukt

Wie fühlt es sich an, als Comicautor in der Hochkultur anzukommen?

Wie übersetzt man Thomas Bernhard und Robert Musil in Comicform?

Und gibt es nicht mehr Überschneidungen zwischen Franz Kafka und FIX UND FOXI-Erfinder Rolf Kauka, als man zunächst annehmen mag?

Auch in der vierten Sammlung von autobiografischen Geschichten berichtet Nicolas Mahler mit trockenem Witz aus seinem aufregenden Leben als Comiczeichner und von den grotesken Situationen, in die er fortwährend gerät.

Nicolas Mahler ist einer der profiliertesten und produktivsten Comickünstler im deutschsprachigen Raum.

„Witziger, als Nicolas Mahler sie gestaltet, können Comics kaum sein.“ – Andreas Platthaus, Frankfurter Allgemeine Zeitung

„Franz Kafkas nonstop Lachmaschine“, von Nicolas Mahler, Reprodukt
ISBN-13: 9783943143935, 128 Seiten, Schwarzweiss, 14 x 21 cm, Klappenbroschur,
Preis: 16,50 EUR

SOFORT LIEFERBAR!

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.