„Was sind Graphic Novels?“ – Flyer in der 3. Auflage

Soeben ist die bereits dritte Ausgabe des anschaulichen
Flyers erschienen, der BuchhändlerInnen und LeserInnen gleichermaßen über
lesenswerte Graphic Novels von insgesamt zehn Verlagen informiert. Beteiligt
sind avant-verlag, Carlsen, Cross Cult, Edition Moderne, Edition 52, S. Fischer
Verlage, Panini, Reprodukt, Schreiber und Leser und der Splitter Verlag. Diese
in der Buchbranche bislang einzigartige gemeinsame Aktion ist bislang so
positiv aufgenommen worden, dass von der dritten, aktualisierten Ausgabe 45.000
Exemplare gedruckt worden sind.

Der Flyer kann vom Handel ab Januar 2010 gratis über die Auslieferung
PICTOPIA bezogen werden. Interessierte LeserInnen fragen am Besten im Comic- oder
Buchhandel nach dem Flyer. Die aktuelle Version lässt sich in pdf-Form hier herunterladen.

Der erste Graphic-Novel-Flyer erschien im September 2008 mit einer Auflage
von 30.000, die zweite Ausgabe schon im März 2009 mit ebenfalls 30.000 Stück.
Das Cover wurde wie bei den beiden vorherigen Auflagen von Sascha Hommer
(u.a. „Vier Augen“, Reprodukt) gezeichnet, das handliche Leporello beginnt mit
einem heiteren dreiseitigen Comic von der jungen Schweizerin Kati Rickenbach („Filmriss“,
Edition Moderne), der zum Thema Graphic Novels hinführt. Anschließend empfehlen
die Verlage Titel aus ihren jeweiligen Programmen. Da sich zehn sehr
unterschiedliche Verlage präsentieren, wird hier eine große Bandbreite an
Graphic Novels vorgestellt. Damit dürfte für jeden das Passende dabei sein: Für
den Neugierigen, der gern auch einmal einen Comic lesen möchte, ebenso wie für
den Leser, der schon auf neue Graphic Novels wartet.

Passend zum Thema sei hier nochmals
auf das – vor allem für BuchhändlerInnen – sehr wertige und verlagsübergreifende
Info-portal www.graphic-novel.info
verwiesen, auf dem man tagesaktuelle Neuigkeiten und Presserezensionen zu
deutschsprachigen Graphic Novels abrufen kann.

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.