Street Art-Buch-Präsentation STENCIL NATION in der Zeitvertrieb-Galerie am 22.01.09

Ohne Zweifel sind »stencils« (dt. Schablonen) die schnellste, einfachste und billigste Methode, ein Bild auf eine Wand, einen Gehweg oder irgendein anderes objekt zu malen. »Stencil Nation« zeigt einen unerwarteten Mix dieses lebendigen, zugänglichen Mediums und enthüllt bezaubernde Aspekte einer absichtlich im Geheimen agierenden internationalen kreativen Gemeinschaft.

Mit Hunderten von Fotografien und zahlreichen Artikeln zum Thema illustriert der Autor und StencilArchive.org-Gründer, Russell Howze, verschiedene Perspektiven und Nischen dieser Kunstform. Auf vorherigen Veröffentlichungen aufbauend, gibt »Stencil Nation« nicht nur den umfangreichsten und aktuellesten Überblick über die Schablonenkunst, sondern auch Insider-Tipps von Künstlern, die mit dem Medium arbeiten.

Über den Autor, Kurator:
Russell Howze sah sein erstes »stencil« 1990, es war J. R. »Bob« Dobbs auf einer Häuserwand in Clemson, South Carolina. 1995 sah er eine erstaunliche Ansicht auf der Aussenwand des Berliner Reichstag ein riesiges mit Schablonen gemaltes Gedicht von Bertolt Brecht. Er machte ein Foto. Das nächste stencil fotografierte er in Budapest. Bald tauchten neue stencils in Basel auf. Als er 1997 nach San Franciso zog, entdeckte er Dutzende auf den Bürgersteigen in Mission und Haight. Seitdem hat er nie mehr aufgehört diese manchmal temporäre aber immer faszinierende Kunstform zu fotografieren.

2002 begann Russell mit der ersten Version seines online-Stencil Archivs in dem Glauben, er hätte Zeit seine eigene Sammlung einzuscannen und hochzuladen, bevor andere die website entdecken würden. Ein gründlicher Irrtum. Innerhalb kürzester Zeit waren mehr als 10,000 stencil Fotografien auf der Seite, die damals (für einige Monate) die einzige internationale stencil-Internet-Seite war.

Download Information PDF: http://www.zeitvertrieb.net/Galerie/18/StencilNation_pressheet.pdf
…………………………………..

Über den dj und vj Podinski:
»Podinski is a multi-persona psychomedia analyst, artivist and remixer with XLTerrestrials.org, a nomadic arts + praxis think tank developing radical hybrid organisms with full intent to inspire higher intelligence and a more sustainable co-existence of desires. Previous incarnations (that tend to resurface) include art director and sound designer of theater, film, (pirate) radio projects, indymedia, and community art syndicates. Currently a self-employed poetic tinkerer, in his spare time he is also a writer and troublemaker for empires, corporations, republicrats and other racists.«

Podinski (dj/vj with XLt) wird einen speziellen »psychotronic ostblok« a/v mix zeigen.
Dieser Mix verwendet Motive aus den über 11.000 Bildern des stencilarchive.org
zuletzt bei 25c3 – Chaos Communications Congress in Berlin.

Download Information PDF: http://www.zeitvertrieb.net/Galerie/18/Podinski_pressheet.pdf (english)
…………………………………..

www.stencilnation.org

www.xlterrestrials.org/plog


www.zeitvertrieb.net

…………………………………..

Zeitvertrieb Galerie
Kirchengasse 36 / 9-10
1070 Vienna, Austria
Tel.: +43 1 990 51 65
Email: office@zeitvertrieb.net
www.zeitvertrieb.net
www.artyfucked.com
…………………………………..

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Wir freuen uns über Ihren Beitrag!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.