KRIMINAL JOURNAL TANGO: ein neuer Austro-Comic am Kiosk

Walter Fröhlich, Mastermind des Kriminal Journal und der Comic-TV-Sendung KA-PUFF! auf Okto, hat eine neue Comic-Serie gestartet: KRIMINAL JOURNAL TANGO. Konzept von KJ TANGO: Musik und Comics. In der derzeit aktuellen ersten Nummer, welche bereits im Dezember 2008 ausgeliefert wurde, startet die Action-Reisser-Comic-Adaption des Drahdiwaberl-Films C.S.EI MEIDLING, bei dem Stefan Weber Polizeipräsident ist. Ebenfalls zu lesen ein Ostbahn-Kurti-Comic von Ronald Putzker. Also jede Menge Austro-Pop meets Comics, und das in Farbe, auf 43 Seiten um EUR 4,60,-. Szene-Berichte wie „Wiener Comic-News“ runden das Heft ab.

Herausgeber Walter Fröhlich hat ambitionierte Pläne für sein Comic-Magazin: Mit einer Auflage von 15.000 Stück (!!) und einem professionellen Vertriebsnetz werden Trafiken und Bahnhofsbuchhandlungen in Österreich und Deutschland mit dem Magazin bestückt. KRIMINAL JOURNAL TANGO ist somit der erste Comic aus Österreich seit langer Zeit (mindestens 10 Jahren), der an ein Mainstream-Vertriebsnetz angeschlossen ist und somit für jedermann/frau leicht zugänglich ist. Die Erscheinungsweise ist 4 mal jährlich. In der Trafik bzw. im gut sortierten Comic-Shop.

(Obige Abbildung copyright Walter Fröhlich, Andreas Paar, 2gathermedia 2009)

(Obige Abbildung copyright Ronald Putzker, 2gathermedia 2009)

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.