Neue Spin-Off-Serie aus dem ASHiversum – die LDH Liga Deutscher Helden

Eine gute Nachricht für die Fans von ASH Austrian Superheroes: Mit der LDH – Liga deutscher Helden geht ein neues Produkt aus dem ASHiversum an den Start.

Die Abenteuer der LDH spielen in derselben fiktiven Welt, in der auch die ASH-Geschichten spielen. Crossovers mit den deutschen und österreichischen Superheldenteams sind bereits angedacht. Aber zuerst gibt es ein konkret zu unterstützendes Crowdfunding und als erster Teaser eine kostenlose Nullnummer.

Zusammen
mit einem Team deutscher ZeichnerInnen und AutorInnen produzierten
die ASH-Macher eine kostenlose 8-seitige Nullnummer der Liga deutscher Helden als Teaser für die gerade laufende Crowdfunding-Kampagne https://wemakeit.com/projects/ldh-liga-deutscher-helden. Die Nullnummer wird in der nächsten Zeit in den Handel kommen. Ihr könnt sie auch bei uns oder direkt bei ASH bestellen.

Die Nullnummer online: http://ligadeutscherhelden.de/liga-deutscher-helden-die-nullnummer/

Sollte das Crowdfunding erfolgreich sein, so wird eine erste LDH-Miniserie in Heftform produziert werden, die dann im Handel vertrieben wird.

Die Crowdfunding-Kampagne kann man hier unterstützen: bit.ly/LDH2017

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.