Live-Interview mit „The Brew“-Autor Mafutofu am 10.11. um 18:30 Uhr

Der neu auf den Plan getretene Comickünstler Matthias Molzer alias Mafutofu wird mir am kommenden Dienstag zu seinem im Eigenverlag produzierten Comic The Brew im Rahmen einer Facebook Live-Veranstaltung Rede und Antwort stehen.

Als mir Mafutofu vor einigen Monaten Links zu Auszugsseiten aus THE BREW gemailt hat, war ich gleich von der Ausgereiftheit seines Zeichenstils und seiner Seitenkompositionen angetan. Zwischenzeitlich hat er THE BREW in einer limitierten Edition in Eigenregie verlegt und buchgestalterisch ist ihm hier auch ein veritabler Schachzug gelungen. Selten sehen selbstverlegte Comics als Buchobjekte so gut aus wie THE BREW.

In unserer Buchhanldung hat sich diese Ausnahmepublikation auch zu einem formidablen Seller innerhalb der Kategorie heimischer Independentcomics entwickelt. Wir konnten uns die letzten 20 Exemplare für unser Facebook-Event nun sichern und nehmen Signaturwünsche über unseren Online-Shop ab sofort entgegen. Mafutofu wird dann die bestellten Exemplare im Anschluß an unser Interview signieren.

Bemerkenswert an THE BREW finde ich die reduzierte und elegante Farbgebung, die starke Linienführung innerhalb der Bildkompositionen und die subtilen Bildfolgen, die mich tiefer in die mysteriöse Welt von THE BREW gezogen haben. Aus für sich stehenden Vignetten zaubert Mafutofu ein fantastisches Setting, dessen Rätselhaftigkeit mich unter anderen auch durch eine besondere grafische Sensibilität für Natur und Botanik überzeugt hat. Ich freue mich schon sehr auf unser Autoren-Gespräch und hoffe die Technik ist mit uns!

The Brew von Mafutofu, im Eigenverlag
Sprache: Englisch, In Farbe, Seitenanzahl: 100, 21x23cm
€ 27,50,-

 

WANN UND WO:
Autorengespräch mit Signaturmöglichkeit als Facebook Live-Veranstaltung am Dienstag dem 10.11.2020 um 18:30 Uhr

 

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.