Independent Comix Festival Wien 2006

Independent Comix Festival in Wien

Martin Tom Dieck
Das erste Wiener INDEPENDENT COMIX FESTIVAL findet vom 6. vom 11. März 2006 statt! Die ausstellenden Zeichner nehmen sich der Räumlichkeiten an und gestalten diese aktiv um.
Künstler können eigene Kreationen originell präsentieren, die Veranstaltungsräumlichkeiten bemalen und ausgesuchte Visuals via Beamer projezieren. (Zeichnung von Martin Tom Dieck)

 

 

Veranstaltungsort ist der Verein WATTESTÄBCHEN, Lehargasse 15, 1060 Wien (gegenüber vom Semperdepot, links von der Girardi-Bar). Das Wattestäbchen wird in der Woche des Festivals Mo-Fr, von 17-22 Uhr geöffnet sein.

Neben einer spannenden Produkt-Auswahl an lokalen und internationalen Independent Comics sind auch eine Getränke-Bar, eine Lese-Ecke sowie ein Dokumentarfilm zum Festival vorgesehen. Das Festival präsentiert neben Comics auch andere kreative Produkte (T-Shirts, Poster, etc.).

Hier findet ihr zwei Blog-adressen, auf denen weitere Informationen zu finden sind:
www.independentcomixfestival.blogspot.com
www.wattestaebchen.blogspot.com

Wer eigene Produkte präsentieren und via Wandbemalung oder Projektion aktiv mitmischen will, der kann die Veranstalterinnen via Email kontaktieren:
independentcomix@gmx.net

Der PICTOPIA Independent Comics-Stand wird natürlich auch vor Ort sein. Wir hoffen auf eine lockere und inspirationsreiche Atmosphäre (und gute Musik).

Weitere Veranstaltungen im Rahmen des Festival, die allerdings von anderen Leuten organisiert werden, siehe:

www.machfeld.net
www.underdogfilmfest.org

 

Copyright der hier abgebildeten Zeichnung: Martin Tom Dieck, www.mtomdieck.net, Auszug aus „Hundert Ansichten der Speicherstadt“ (Arrache Coeur/Edition Moderne, Vortex/FRMK) – vielen Dank!

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.