Ausstellung des finnischen Comic-Magazins GLÖMP im Forum Stadtpark

Vor einer Woche wurde die Ausstellung GLÖMP X im Forum Stadtpark eröffnet. Die jährliche Anthologie „Glömp“ ist eine der innovativsten Comic-Publikationen aus Finnland. „Glömp is an annual Finnish comics anthology released since year 1997.
The publication started as a photocopied small fanzine that got bigger issue by issue. Intented to be a forum for new Finnish artists the publication later turned into an annual international book. Glömp is edited, designed and published by Tommi Musturi, who also contributes in the anthology as an artist.“

Die 10. und letzte Ausgabe wurde mit der Ebene des 3-dimensionalen Comic bereichert. Insgesamt 15 finnische KünstlerInnen waren im Rahmen von „Glömp X“ gefordert, ihre Erzählungen in raumgreifenden Installationen zu denken. Diese sind nun im Forum Stadtpark zu sehen.

Cover von „Glömp X“ – Copyright Glömp

Mit: Sami Ahom Jan Anderzén, Benjamin Bergman, Roope Eronen, Jyrki Heikkinen, Reijo Kärkkäinen, Jarno Latva-Nikkola, Hanneriina Moisseinen, Tommi Musturi, Pauliina Mäkelä, Aapo Rapi, Anna Sailamaa, Katri Sipiläinen, Janne Tervamäki, Amanda Vähämäki, Duuserit, Piirustuskerho, Amon Düde, Fricara Pacchu, Kiiskinen, Nuslux.
Kuratiert von Tommi Musturi.

 

Wanderausstellung | ZeichnerInnenklausur

Forum Stadtpark
Stadtpark 1
A-8010 Graz

Eröffnung: Fr, 05.02., 18:00 Uhr
Ausstellungsdauer: Sa, 06.02.-So, 28.02. ZeichnerInnenklausur: Sa, 06.02.-Sa, 13.02.

 

Tommi Musturi gilt als treibende Kraft der finnischen Comic-Szene;
seine neopsychedelische Erzählung „Unterwegs mit Samuel“ ist soeben bei Reprodukt erschienen.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.