IN DER SCHULE: ELENDER KRIEG von Jacques Tardi – UNTERRICHTS-KONZEPT FÜR GESCHICHTSUNTERRICHT


ELENDER KRIEG: 1914 – 1919
(Gesamtausgabe) von Jacques Tardi und Jean-Pierre
Verney, Edition Moderne

Jacques Tardi schildert in „Elender Krieg“ den blutigen Alltag
in den
Schützengräben Nordfrankreichs, in denen Millionen von Soldaten
durch
die furchtbaren Waffen der modernen Kriegsführung, durch
Krankheit und
Hunger den Tod fanden.

Die vorliegende Graphic Novel enthält umfangreiches
Begleitmaterial zur
Geschichte des Ersten Weltkrieges – eine Chronologie der
Ereignisse,
viele Fotos, Zeitdokumente und Landkarten.

„Ein erschütterndes Werk über den Ersten Weltkrieg, das
nicht nur als Mahnmal, sondern dank des üppigen Anhangs auch
als Geschichtsbuch
bestehen kann.“

Moritz Honert, Der Tagesspiegel

„Bei Tardi ist der Erste Weltkrieg einfach nur erbärmlich,
zynisch,
grausam und sinnlos, und das macht ‚Elender Krieg’ mit großer
Härte,
Kälte und Konsequenz spürbar.“

Christian Gasser, drs2 aktuell

ELENDER KRIEG: 1914 – 1919 (Gesamtausgabe) von Jacques
Tardi und Jean-Pierre Verney, Edition Moderne
ISBN-13: 9783037311196, 144 Seiten, In Farbe, 22 x 30 cm,
Hardcover,
Preis: 34,95 EUR

AB SOFORT LIEFERBAR

 

EINE SEITE AUS DEM
HISTORIOGRAPHISCHEN ANHANG: 

 

Buchpräsentation FRANZ KAFKAS NONSTOP LACHMASCHINE mit Nicolas Mahler: 24.04. Thalia Mariahilferstr.

"Franz Kafkas nonstop Lachmaschine", von Nicolas Mahler, Reprodukt

Wie fühlt es sich an, als Comicautor in der Hochkultur anzukommen?

Wie übersetzt man Thomas Bernhard und Robert Musil in Comicform?

Und gibt es nicht mehr Überschneidungen zwischen Franz Kafka und FIX UND FOXI-Erfinder Rolf Kauka, als man zunächst annehmen mag?

Auch in der vierten Sammlung von autobiografischen Geschichten berichtet Nicolas Mahler mit trockenem Witz aus seinem aufregenden Leben als Comiczeichner und von den grotesken Situationen, in die er fortwährend gerät.

Nicolas Mahler ist einer der profiliertesten und produktivsten Comickünstler im deutschsprachigen Raum.

„Witziger, als Nicolas Mahler sie gestaltet, können Comics kaum sein.“ – Andreas Platthaus, Frankfurter Allgemeine Zeitung

"Franz Kafkas nonstop Lachmaschine", von Nicolas Mahler, Reprodukt
ISBN-13: 9783943143935, 128 Seiten, Schwarzweiss, 14 x 21 cm, Klappenbroschur,
Preis: 16,50 EUR

SOFORT LIEFERBAR!