Welcome to Pictopia!

Nach Kategorien
Neuheiten Vorankündigungen Austro-Comics Graphic Novels Autobiographie/Memoir Reportage/Politik Belletristik Art Comics/Independent Krimi/Action Fantasy/Science Fiction Horror/Underground Humor/Cartoons Comics für Kinder Sonstige

Zeige alle Produkte
Nach AutorInnen
Nach Verlagen
PICTOPIA Newsletter informiert:

Neue Graphic Novels & Szene-News!

Online-Shop

RSS-Feed

ÖFFNUNGSZEITEN DIESE WOCHE:
Dienstag 17.04.: 15-19 Uhr
Donnerstag 19.04.: 14-17 Uhr
Freitag 20.04.: 10-13 und 14-18 Uhr
bzw. nach Vereinbarung...


Warenkorb | Bestellung | Versandkosten | Lieferzeiten | Zahlung | FAQs | Intl. Orders | AGB

 Home arrow Neuheiten arrow Papa in Afrika




Papa in Afrika


Produktdetails:
Titel      Papa in Afrika
Autor      Anton Kannemeyer
Verlag      avant-verlag
Händler-Info      Verlagsauslieferung PICTOPIA
Sprache      Deutsch
Format      Softcover
Größe      21 x 30 cm
Seitenanzahl      64
Farbe      In Farbe
ISBN-13 / Artikel-Nr.      9783945034132
Status      Sofort lieferbar
Aktuell      Ja
Preis: 20,60 EUR (inklusive 10% Mehrwertsteuer, ohne Versandkosten)

 


Seine Comics und Illustrationen präsentiert der südafrikanische Künstler Anton Kannemeyer unter anderem im Stil der Tim und Struppi-Reihe. Dabei versetzt er die rassistischen Darstellungen aus Tim im Kongo in das heutige Südafrika und thematisiert die schwierigen Verhältnisse in dem Post-Apartheids-Staat. In drastischen, teils provozierenden Szenen spielt er auf intelligente Weise mit weißen Vorurteilen gegen Schwarze im Allgemeinen und gegen schwarze Männer im Besonderen.
Als Mitgründer des einzigen südafrikanischen Comicmagazins Bitterkomix wurde Kannemeyer zum vielbeachteten Vertreter einer eigenständigen, jungen südafrikanischen Szene. Inzwischen hängen seine Arbeiten in Museen rund um den Globus, u. a. im MOMA. Mit Papa in Afrika werden die gesammelten Comics und Illustrationen Kannemeyers zum ersten Mal in deutscher Sprache publiziert — eine längst überfällige Edition! Denn diese Arbeiten provozieren den Leser und zwingen ihn, eigene Standpunkte zu überdenken. Eins wird nach der Lektüre klar: Mit Political Correctness allein lässt sich dieser Konflikt nicht lösen.

„Kannemeyer nimmt den Comics ihre Unschuld.“
Jonas Engelmann, Gerahmter Diskurs. Gesellschaftsbilder im Independent Comic

Alle Bcher von Anton Kannemeyer




Kundenrezensionen:

Fr dieses Produkt wurde noch keine Bewertung abgegeben.
Bitte melden Sie sich an, um eine Rezension ber dieses Produkt zu schreiben.




Schon gesehen?


  • Hicksville
  • Jimmy Corrigan: Der Kl?gste Junge Der Welt
  • Koma 06: Am Anfang
  • Vaterland
  • Die Katze des Rabbiners: Sammelband 1
  • Mumins 08
  • Come Prima: Unterwegs nach Italien
  • Die falschen Gesichter
  • Der Frevel am Altar der heiligen Klara
  • Sechs aus 49 - Band 02: Camille
Comics Suchen

Erweiterte Suche - Produktdetails

Erweiterte Suche innerhalb Kategorie

Zurück zum Shop