Welcome to Pictopia!

Nach Kategorien
Neuheiten Vorankündigungen Austro-Comics Graphic Novels Autobiographie/Memoir Reportage/Politik Belletristik Art Comics/Independent Krimi/Action Fantasy/Science Fiction Horror/Underground Humor/Cartoons Comics für Kinder Sonstige

Zeige alle Produkte
Nach AutorInnen
Nach Verlagen
PICTOPIA Newsletter informiert:

Neue Graphic Novels & Szene-News!

Online-Shop

RSS-Feed

BUCHHANDLUNGS-ÖFFNUNGSZEITEN KW 50:
DI 12.12.: 10-13 & 14-18 Uhr
MI 13.12.: 10-13 & 14-18 Uhr
DO 14.12.: 10-13 & 14-18 Uhr

WOCHENENDE - BÜCHERTISCH:

FR 15.12. - SO 17.12.: Kunst & Kram-Weihnachtsmarkt in der Bunkerei Augarten


Warenkorb | Bestellung | Versandkosten | Lieferzeiten | Zahlung | FAQs | Intl. Orders | AGB

 Home arrow Neuheiten arrow Echo des Wahnsinns: Geschichten aus dem H.P. Lovecraft Universu




Echo des Wahnsinns
Geschichten aus dem H.P. Lovecraft Universu


Produktdetails:
Titel      Echo des Wahnsinns: Geschichten aus dem H.P. Lovecraft Universum
Autor      Diverse AutorInnen
Verlag      Sphinx-Spieleverlag
Händler-Info      Verlagsauslieferung PICTOPIA
Sprache      Deutsch
Format      Hardcover
Seitenanzahl      112
Farbe      In Farbe
ISBN-13 / Artikel-Nr.      9783981901603
Status      Sofort lieferbar
Aktuell      Ja
Preis: 20,60 EUR (inklusive 10% Mehrwertsteuer, ohne Versandkosten)

 


Das Werk des amerikanischen Autors H.P. Lovecraft (1890-1937) bildet die Inspirationsquelle dieser Comicanthologie. Der Meister der unheimlichen Erzählung gilt heute als wichtigster Begründer des modernen Horrorgenres nach Edgar Allan Poe. Die Besonderheit von Lovecrafts Werk liegt in der Verknüpfung von Science Fiction- und Horrorelementen aus deren Synthese er das Subgenre Supernatural Horror (oder auch "Cosmic Horror") schuf.

Seine wichtigste Schöpfung ist der Cthulhu-Mythos, eine von ihm ersonnene, und später von anderen weiter ausgebaute Mythologie von gottgleichen, außerdimensionalen Kreaturen, den „Großen Alten“, und deren bis in die ferne Urzeit reichende Historie. Seine wiederkehrenden Elemente und Figuren sind in viele seiner Erzählungen – zum Beispiel die Novelle Die Berge des Wahnsinns - eingewoben.
Die "Bibel" dieser Mythologie ist das fiktive Buch Necronomicon. Angeblich von dem geheimnisumwobenen Araber Abdul AlHazred geschrieben, bildet es das Fundament für den Cthulhu-Mythos.
Regelmäßig sorgt seine Lektüre bei den Protagonisten in Lovecrafts Erzählungen für ein Abgleiten in den Wahnsinn. Die philosophische Quintessenz seiner Geschichten ist die Realisierung der Insignifikanz der menschlichen Rasse angesichts der Übermacht und Fremdartigkeit jener obengenannten kosmischen Mächte, für die Menschen nicht mehr sind als Ameisen.
Echo des Wahnsinns

Um seine volle Wirkung zu entfalten, muss Lovecrafts "Cosmic Horror" zwangsläufig global und geschichtlich tief verwurzelt sein, und so gibt es, obwohl die meisten seiner Erzählungen in Amerika angesiedelt sind, immer wieder historische und mythologische Bezüge auf andere Erdteile. Beispielsweise reist im Roman Der Fall Charles Dexter Ward der Protagonist nach Europa, um in Wien seltene okkulte Bücher zu studieren. Und so haben in der vorliegenden Anthologie die 13 Zeichner/innen ihre von Lovecrafts Werk inspirierten Comicgeschichten im Herzen Europas, genauer gesagt in der Alpenrepublik Österreich, angesiedelt.

Abgelegene, von verschrobenen Einheimischen bewohnte Dörfer, eine Stadt, welche wie keine andere den Tod beheimatet, oder die bedrohlichen Gipfel und verschatteten Täler der Alpen, deren Abgründe immer wieder unvorsichtige Bergsteiger verschlingen, sie alle geben mühelos atmosphärisch-schaurige Szenarien ab, wie man sie ebenso bei Lovecraft antreffen könnte. Seine Geschichten werden hier nicht neu erzählt. Vielmehr ist es das Anliegen der Autoren und Autorinnen, den von den Bergen des Wahnsinns zu uns herüberschallenden Ruf des Meisters an den hier aufragenden Felswänden widerhallen zu lassen, zu einer neuen und doch fremdartig vertrauten Kakophonie des Grauens... dem Echo des Wahnsinns.
Echo des Wahnsinns - Comic Vorderseite

Bildhafte Geschichten aus dem H.P. Lovecraft Universum
Die Ahnung - von Fufu Frauenwahl
Der Alpenkonvent - von Andreas Drude
Der Berg ruft - von Walter Fröhlich, Andreas Paar & Thomas Aigelsreiter
Verhandlungssache - von Heinz Wolf
Urlaub auf dem Land - von André Breinbauer
Necronomicon 9 to 5 - von Michael Hacker
Pickmanns Network - von S.R. Ayers
Formal: Haut - von Arnulf Rödler
Das Abbild - von Wolfgang Matzl
Die sexy Farbe - von Anna-Maria Jung
Die Blockade - von Thomas Aigelsreiter

Alle Bücher von Diverse AutorInnen




Kundenrezensionen:

Für dieses Produkt wurde noch keine Bewertung abgegeben.
Bitte melden Sie sich an, um eine Rezension über dieses Produkt zu schreiben.




Schon gesehen?


  • Unsichtbare Hände
  • Neuer Ratgeber für schlechte Väter
  • Die besten Feinde 02: Zweiter Teil 1953/1984
  • Der kleine Prinz: Illustriert von Nicolas Mahler
  • Azek, der hungrige Kater 02: Von der Hand in den Mund
  • sh! # 12: Future 2.0
  • Die Liebesabenteuer des Monsieur Vieux Bois und andere Geschicht
  • Der Herr Novak
  • Die Geschichte des Bären
  • Perico
Comics Suchen

Erweiterte Suche - Produktdetails

Erweiterte Suche innerhalb Kategorie

Zurück zum Shop