Welcome to Pictopia!

Nach Kategorien
Neuheiten Vorankündigungen Austro-Comics Graphic Novels Autobiographie/Memoir Reportage/Politik Belletristik Art Comics/Independent Krimi/Action Fantasy/Science Fiction Horror/Underground Humor/Cartoons Comics für Kinder Sonstige

Zeige alle Produkte
Nach AutorInnen
Nach Verlagen
PICTOPIA Newsletter informiert:

Neue Graphic Novels & Szene-News!

Online-Shop

RSS-Feed

BUCHHANDLUNGS-ÖFFNUNGSZEITEN KW 50:
DI 12.12.: 10-13 & 14-18 Uhr
MI 13.12.: 10-13 & 14-18 Uhr
DO 14.12.: 10-13 & 14-18 Uhr

WOCHENENDE - BÜCHERTISCH:

FR 15.12. - SO 17.12.: Kunst & Kram-Weihnachtsmarkt in der Bunkerei Augarten


Warenkorb | Bestellung | Versandkosten | Lieferzeiten | Zahlung | FAQs | Intl. Orders | AGB

 Home arrow Neuheiten arrow Dich hatte ich mir anders vorgestellt




Dich hatte ich mir anders vorgestellt


Produktdetails:
Titel      Dich hatte ich mir anders vorgestellt
Autor      Fabien Toulmé
Verlag      avant-verlag
Händler-Info      Verlagsauslieferung PICTOPIA
Sprache      Deutsch
Format      Klappenbroschur
Größe      19 x 26 cm
Seitenanzahl      248
Farbe      In Farbe
ISBN-13 / Artikel-Nr.      9783945034347
Status      Sofort lieferbar
Aktuell      Ja
Preis: 25,70 EUR (inklusive 10% Mehrwertsteuer, ohne Versandkosten)

 


Dies ist die Geschichte einer Begegnung. Der Begegnung eines Vaters mit seiner Tochter, die nicht ganz so ist wie andere Kinder ...

Als nach der Geburt seiner zweiten Tochter Julia der Gendefekt Trisomie 21 und ein damit einhergehender Herzfehler festgestellt werden, bricht für den jungen Vater Fabien zunächst eine Welt zusammen. Wie soll man damit umgehen, dass das eigene Kind behindert ist? Kann man es lieben lernen? Und wenn nicht, was ist man dann für ein Mensch?

Zwischen Schmerz, Zweifeln, Augenblicken der Trauer, aber auch des unerwarteten Glücks be­richtet Fabien Toulmé von dem schwierigen Weg der Akzeptanz, der ihn zu seiner Tochter geführt hat. So berührend wie humorvoll und so einfühl­sam wie aufrichtig erzählt der französische Autor und Zeichner von Liebe, Familie, Verantwortung und den kleinen Unterschieden, die das Leben ausmachen ...

Ein schonungslos ehrlicher wie rührender Beitrag zur aktuellen Debatte zum Thema Inklusion.

Aus dem Französischen übersetzt von Annika Wisniewski.

Alle Bücher von Fabien Toulmé




Kundenrezensionen:

Für dieses Produkt wurde noch keine Bewertung abgegeben.
Bitte melden Sie sich an, um eine Rezension über dieses Produkt zu schreiben.




Schon gesehen?


  • Koma 01: Die Stimme der Schlote
  • Hühner, Porno, Schlägerei
  • Chronik einer verschwundenen Stadt
  • Piano Oriental
  • Chamäleon
  • Kiste 03: Kein Unsinn
  • Katz und Goldt sowie der Berliner Fernsehturm aus der Sicht von
  • Mein Therapeut ist ein Psycho!
  • Blast 04: Hoffentlich irren sich die Buddhisten
  • Reportagen
Comics Suchen

Erweiterte Suche - Produktdetails

Erweiterte Suche innerhalb Kategorie

Zurück zum Shop