Welcome to Pictopia!

PICTOPIA Newsletter informiert:

Neue Graphic Novels & Szene-News!

Online-Shop

RSS-Feed

BUCHHANDLUNGS-ÖFFNUNGSZEITEN KW 43:
 
MO 23.10.: 10-13 & 14-19h
DI 24.10.: 10-13 & 14-18h
MI 25.10.: 10-13h


Willkommen in PICTOPIA!

spacelovemichaelakonradlovingthealien.gif

Szene-News: Wir berichten über die Comic-Szene Österreich und stellen Neuerscheinungen, Ausstellungen und sonstige Events vor, die die lokale Szene prägen. Wir bieten auch einen Szene-Newsletter an. 

Online-Shop: Wir verkaufen Comics und Graphic Novels über unseren Online-Shop. Unser Angebot reicht von Mini-Comics österreichischer AutorInnen bis zu internationalen Graphic Novels.

Für BuchhändlerInnen: Die PICTOPIA Verlagsauslieferung beliefert den österreichischen Buchhandel mit Graphic Novels (nähere Infos zum Auslieferungs-Service finden Sie hier).

 

Aktuelle News:

VATERLAND - eine Rezension von Benjamin Schanz
Comic-Szene - Szene-News
Friday, 10. July 2015

copyright Nina Bunjevac, avant-verlagBenjamin Schanz - seines Zeichens Betreuer der Warengruppe Comics in der Thalia-Filiale Mariahilferstrasse - rezensierte für pictopia.at Nina Bunjevacs Graphic Novel VATERLAND:

"Nina Bunjevac wuchs ohne ihren Vater auf. In ihrem Comic Vaterland zeichnet sie die Geschichte eines Mannes nach, der am Ende seinem eigenen Radikalismus erlag.
„Es schien, als ob alles, was er je begriffen, gesehen und erfahren hatte, aus Angst und Gewalt entstanden war.“ Zu dieser zentralen Erkenntnis gelangt die 1973 als Kind jugoslawischer Auswanderer in Kanada geborene Nina Bunjevac bei der Auseinandersetzung mit dem Leben ihres Vaters. Wirklich kennengelernt hatte sie den fanatischen Tito-Gegner nie, denn bereits während ihrer Kindheit verließ die Mutter ihren Mann Peter und floh mit den beiden Töchtern zu den Großeltern nach Jugoslawien. Der Grund hierfür lag einerseits an seinem Alkoholismus, vor allem aber an seiner Zugehörigkeit zu einer Gruppe serbischer Nationalisten. Diese schreckte bei der Durchsetzung ihrer antikommunistischen Ziele auch vor Attentaten nicht zurück. Nachdem die Mutter von einer Explosion nahe des kroatischen Gemeindezentrums erfährt, lebt sie in ständiger Angst um das Leben ihrer Familie. Diese Angst führt schließlich zur Flucht nach Jugoslawien. Dorthin kann der Vater ihr aufgrund seines Einreiseverbots nicht folgen und Nina Bunjevac wächst bei ihrer Mutter und den Großeltern auf. Doch auch nach dem Verlust von Frau und Kindern weicht er nicht von seinen Überzeugungen ab, bis er schließlich bei einem missglückten Bombenattentat ums Leben kommt."

 
DIESE WOCHE: PICTOPIA-Büchertisch beim Comic-Festival des Institut Français
Comic-Szene - Szene-News
Wednesday, 27. May 2015

copyright Alfred, Reprodukt 2014Am Freitag und Samstag diese Woche findet wieder das Comic-Festival des französischen Kulturinstituts in den wunderbaren Räumlichkeiten des Palais Clam Gallas in Wien statt.

Geladen sind Starautoren aus der Welt der Comics, sowohl aus dem frankophonen Raum als auch aus Österreich. So wird der französische Zeichner Alfred anwesend sein, dessen vielschichtiger Comic-Roman COME PRIMA in Frankreich mit dem Preis für das beste Album 2014 ausgezeichnet wurde. Weiters dürfen sich die Gäste auf Etienne Davodeau (dessen Gourmet-Comic DIE IGNORANTEN zwei Jahre vor Alfred ebenfalls für das beste Album ausgezeichnet wurde), Richard Guérineau (Zeichner der Comicadaption des historischen Romans CHARLY 9), Tom Tirabosco (u.a. Autor von KONGO) und viele andere freuen.

Die Wiener Szene-Fixsterne Franz Süß (1160 OTTAKRING, ZU FALLEN UND WEITER) und Michael Hacker (HÄCKSLER, STEROID MAX) erweitern das Festival auf die lokale Ebene. Die Arbeiten des Cartoonisten Oliver Ottitsch werden ebenso mit einer eigenen Ausstellung gewürdigt.

Der PICTOPIA-Büchertisch bietet grafische Schmankerl von Wiener local heroes feil, nebst erlesenen Comic-Perlen aus dem englischsprachigen Raum sowie eine feine Auswahl zeitgenössischer Kindercomics. Aber natürlich sind auch französische Comics im Rahmen des Festivals zu erstehen und zwar am Stand der Buchhandlung HARTLIEBS.

Die Interviews mit den Autoren werden von Rebekka von der Thannen geführt - für die Simultanübersetzung ins Deutsche samt Headsets sorgt das Institut Français. Auf dem Festival-Programm stehen weiters noch Signierstunden, Buchpräsentationen, sowie eine Podiumsdiskussion zum Thema »Aktualität der grafischen Künste in Europa« mit Gottfried Gusenbauer, seines Zeichens Direktor des Karikaturmuseum Krems, und dem französischen Filmemacher Olivier Malvoisin.

All das bei freiem Eintritt! Plus die berühmt-berüchtigte mobile Crêperie!

WO: Institut Français de Vienne, Währinger Straße 30, 1090 Wien
WANN:
Eröffnung am Freitag, 29.05. um 18:00 Uhr
Samstag, 30.05., von 12:00 bis 18:00Uhr

 
VIENNA COMIX mit Heinz Wolf und WALKING DEAD-Zeichner Charlie Adlard
Comic-Szene - Szene-News
Wednesday, 15. April 2015

copyright vienna comix, carlsen, robert kirkman & charlie adlardAm Samstag, dem 18.04, und Sonntag, dem 19.04., findet wieder Wiens mittlerweile zweitägiger Pop-Kultur-Fan-Event statt. Die Vienna Comix hat ihren Austragungsort zum letzten Mal in der MGC-Halle, bevor sie im Herbst in die größere Marx-Halle verlegt wird. Wenn das kein Grund ist, noch ein letztes Mal vorbeizuschauen!

Weitere gute Gründe vorbeizuschauen gibt es natürlich auch, z.B. in Form des Graphic Novelist und Max-und-Mortiz-Preisträger Reinhard Kleist nebst der versammelten Wiener Zeichner-Szene.

Diesmaliger Über-Stargast der Vienna Comix ist Charlie Adlard, Zeichner der Bestseller-Zombie-Reihe THE WALKING DEAD, auf welcher die gleichnamige Fernsehserie basiert. Sowie 50 Tonnen Popkultur-Artefakte nebst Workshops und Vorträgen und sonstigem Tamtam for all ages im unvergleichlichen Flohmarkt-meets-Convention-Flair. Der Download des Programm-pdfs ist hier möglich.

PICTOPIA bietet auf mehreren Laufmetern feinste Graphic Novels, derbsten Underground-Trash und sorgsam ausgewählte Kindercomics in engster Nachbarschaft nebst weiteren Subgenres feil: also alles, was das Leserherz erfreut. Oder bereut. Je nach Herz.

Jedenfalls signiert Heinz Wolf mit seinen textlichen Mittätern Christian Hemelmayr und Harald Pesata bei uns die Mundart-Meistwerke MAX & MORITZ AUF WIENERISCH (Samstag, 13:30-15:30) und DER WIENER STRUWWELPETER (Sonntag, 12:30-14:30). Beide Comics sind intelligente Updates der klassischen Kinderbücher ins Wien der Jetztzeit – sozusagen Remixes auf sprachlicher, inhaltlicher wie  zeichnerischer Ebene. Beiden Büchern liegt jeweils auch das entsprechende Wienerisch-Hörbuch bei. Perfekt zum Wienerisch Lernen! Noch mehr Vienna können Comix kaum sein!

Kurz noch zu Charlie Adlard: mit CODEFLESH und ROCK BOTTOM hat PICTOPIA auch zwei Comics aus den Anfangstagen dieses Zeichners mit – beide Titel sind von dem höchst kreativen und empfehlenswerten Szenaristen Joe Casey geschrieben.

WO: MGC-Halle, Modecenterstraße 22, 1030 Wien (bei U-Bahnstation U3 Gasometer)

WANN: Samstag, 18.4., 12:00 bis 18:00 Uhr und Sonntag, 19.4.2015; 10:00-16:00. 
 
Comic-Festival: NEXTCOMIC 2015 vom 19. bis 22.03.2015 in Linz
Comic-Szene - Szene-News
Tuesday, 17. March 2015

Copyright NEXTCOMIC & Michael Hacker Zum siebten Mal findet Österreichs einziges Comic-Festival NEXTCOMIC vom 19. bis zum 22.03.2015 in Linz statt. An rund 20 Orten werden neben Ausstellungen Animationsfilme und Street Art gezeigt, Lesungen und Workshops gehalten; es gibt Live-Zeichnen, Vorträge, ein Kinderprogramm und Schulprojekte.

Das NEXTCOMIC-Festival wurde 2008 von Gottfried Gusenbauer, dem jetzigem Direktor des Karikaturmuseum Krems, gegründet.

Vorab ein paar Schlagworte:

  • Austro-Comics und Karikaturen von Nicolas Mahler bis Tex Rubinowitz
  • Internationale Comic-Avantgarde von Bianca Bagnarelli bis Stefano Ricci
  • Street Art von Flying Förtress
  • Nightline an allen 4 Abenden - unter anderem mit Neo-Dub-Meister Ulrich Troyer und der deutschen Hardcore-Legende Max Müller
  • Neues Festival-Café im Raumschiff am Hauptplatz
  • und die Convention am NEXTCOMIC SUUUPERSONNTAG samt Workshops, Vorträgen, Animationsfilmen, Signierterminen...

Ein Download des Festival-Programms sowie weitere Infos und Eindrücke finden sich auf: http://www.nextcomic.org/presse/

 
VATERLAND: Buchpräsentation mit Nina Bunjevac in der Buchhandlung Hartliebs am 19.03.2015
Comic-Szene - Szene-News
Sunday, 15. March 2015

coypright Nina Bunjevac, avant-verlag Nina Bunjevac, Autorin der superben und eindringlichen Graphic Novel VATERLAND ist diesen Donnerstag, dem 19.03.2015, zu Gast bei der Buchhandlung Hartliebs in der Porzellangasse, um ihr Meisterwerk vorzustellen.

VATERLAND erzählt die Geschichte einer Familie zwischen Serbien und Kanada. Bunjevac geht den Spuren ihres Vaters Peter nach, der nach dem zweiten Weltkrieg aus politischen Gründen Titos Jugoslawien verlassen musste und nach Kanada emigrierte. In Kanada schließt sich Peter Bunjevac einem extremistischen Terrornetzwerk an und macht bei Anschlägen auf Tito-Einrichtungen in ganz Nordamerika mit. Bunjevac´s Mutter fädelt mit ihren zwei Töchtern eine Flucht vor ihrem fanatischen Mann ein und zieht nach Belgrad, muss aber ihren Sohn beim Vater zurücklassen. Peter Bunjevac stirbt kurz darauf bei einer vorzeitig ausgelösten Bombenexplosion.

Die Autorin schließt mit dieser Graphic Novel ihre Vatersuche ab. Sie zeichnet ein komplexes Porträt ihres Vaters, welches auch diesen Mann als Kind seiner Zeit zeigt. Aus der Perspektive ihrer eigenen Familiengeschichte heraus schafft es die Autorin weiters einen klaren Geschichtscomic über Ex-Jugoslawien zu zeichnen, der die verschiedenen Konfliktparteien, die Wirren des zweiten Weltkriegs und die historischen Ereignisse während Titos Periode zeigt: die Entwicklungen, die schließlich zu den Kriegen der 1990er Jahre geführt haben. 

VATERLAND ist einer der umwerfendsten und wichtigsten Augenzeugen-Comics unserer Zeit und wird bereits mit MAUS und PERSEPOLIS sowie dem Oeuvre von Joe Sacco verglichen. Eine Rezension des Buches in der Wiener Zeitung kann man online nachlesen .

VATERLAND: Buchpräsentation mit Nina Bunjevac bei Hartliebs am 19.03.2015
Nina Bunjevac im Gespräch mit Barbara Kadletz

Donnerstag 19. März um 19:30 Uhr
U.A.w.g.: 01 / 31 511 45 oder Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie es sehen können

HARTLIEBS BÜCHER
Porzellangasse 36, 1090 Wien
www.hartliebs.at

 
NEXTCOMIC 2015 KICK OFF PARTY am Samstag 14.03. im pulse
Comic-Szene - Szene-News
Friday, 13. March 2015

Copyright NEXTCOMIC & Michael HackerDas NEXTCOMIC Festival 2015 findet vom 19.-22. März in Linz statt. Das heurige Festivals-Line Up kann sich sehen lassen:

 

  • Internationale Comic-Avantgarde von Jesse Jacobs bis Anke Feuchtenberger
  • Austro-Comics von Nicolas Mahler bis Tex Rubinowitz
  • Street Art von Flying Förtress
  • Nightline an allen 4 Abenden - unter anderem mit Neo-Dub-Meister Ulrich Troyer und der deutschen Hardcore-Legende Max Müller
  • Ausstellungen in diversen über die ganze Stadt verstreuten Galerien udn Locations
  • Neues Festival-Café im Raumschiff am Hauptplatz
  • Super-Plakat von Michael Hacker samt neuen Festivals-Logo
  • und die Convention am Sonntag samt Workshops, Vorträgen, Animationsfilmen, Signierterminen und-und-und ...

Der eigentliche Beitrag zum Festival folgt noch.

DOCH DAVOR AN DIESEM SAMSTAG - ALSO MORGEN:

NEXT COMIC 2015 KICK OFF:

NEXT Comic lädt eine Woche vor dem offiziellen Festival-Start in Linz dazu ein, sich im Wiener Lokal Pulse über das Festivals-Programm zu informieren und sich das knackige Line Up an Ausstellungen und Parties zu Gemüte zu führen. Mit Christian Wellmann und Simon Häussle sorgen zwei der NEXT-Organisatoren als DJs für die Klänge der Nacht. House, Baby!

Dazu gibt es als Vorschau Projektionen von allen am Festival teilnehmenden Künstlern!

Comic-DJs und Pardy till dawn, yo!

NEXT COMIC 2015 KICK OFF
Samstag 14.03.2015
DJs - Festival Info - Comic Visuals
ab 19h bis 2h im PULSE
Schottenfeldgasse 3
1070 Wien
www.pulse.co.at
www.nextcomic.org

 
Je Suis CHARLIE
Comic-Szene - Szene-News
Friday, 9. January 2015

copyright by humanity Wer diese Vorfälle jetzt nutzt, um Öl ins xenophobe Feuer zu gießen, ist auf einer Linie mit den Tätern.

 
INSIDE PICTOPIA: Lager-Weihnachts-Sause mit Heinz Wolf Superstar am Mittwoch 17.12.2014
Comic-Szene - Szene-News
Thursday, 11. December 2014

copyright heinz wolf, pictopia Einmal im Jahr kann man ruhig aufräumen. Welch besserer Anlass als die bereits traditionelle PICTOPIA late night Lager-Weihnachts-Sause?

Im Namen der Sauberkeit und getreu unsrer noblen Mission das Niveau der Weihnachtsgeschenke im Wiener Raum nachhaltig zu heben, improvisiert PICTOPIA auch heuer wieder ein kleines, maximal feines late night shopping in entspanntem Ambiente, bei dem wir gerne Perlen aus unserem Sortiment zeigen. Für Getränke und Sounds ist gesorgt.

Mit dabei ist der superlative Heinz Wolf, der für Signaturen seiner Comics - wie etwa MAX UND MORITZ AUF WIENERISCH und DER WIENER STRUWWELPETER - zur Verfügung steht.

Und ein weiterer Grand Seigneur der Wiener Comicmacherei hat sein Kommen angekündigt: Nicolas Mahler!

Und Alexander "Wild Boy" Strohmeier schaut auch vorbei.

Wir freuen uns auf einen leiwanden Abend.

Come As You Are.

WANN: EXAKT eine Woche vor Weihnachten am Mittwoch 17.12.2013 von 18 bis 22 Uhr
WO: INSIDE PICTOPIA - Liechtensteinstr. 64, 1090 Wien

 

 
DER WIENER STRUWWELPETER von Harald Pesata und Heinz Wolf
Comic-Szene - Szene-News
Thursday, 11. December 2014

copyright verlagshaus hernals, heinz wolf, harald pesata Nach dem Erfolg von MAX UND MORITZ AUF WIENERISCH (bereits in der zweiten Auflage) kommt nun der zweite Kinderbuchklassiker in Wiener Mundart:
DER WIENER STRUWWELPETER - Lustige Gschichten und urliabe Büüdln.

Der Wiener Autor und Mundartdichter Harald Pesata siedelt die weltberühmten Struwwelpeter-Erzählungen inhaltlich wie sprachlich ins Wien der Jetztzeit um. Die sprachliche Adaption ins Wienerische ist auf höchstem Niveau - wortgewandt, funkelnd, auf den Punkt gebracht und vor allem klanglich eine runde Sache.

Die grafische Neuinszenierung in Heinz Wolfs virtuosen, gleichermaßen dreckigen wie ultradynamischen Slapstick-Stil könnte kongenialer nicht sein und macht dieses rotzfreche Struwwelpeter-Update komplett.

Dem Buch beigelegt ist auch ein gelungenes (Nach)Hörbuch: die CD bietet perfekten Wienerisch-Sound gesprochen von Harald Pesata inklusiver musikalischer Arrangements.

 
PICTOPIA Büchertisch beim Weihnachstmarkt der Bunkerei im Augarten 5. -7., 12.-14.12.2014
Comic-Szene - Szene-News
Thursday, 4. December 2014

 Copyright Bunkerei/wieninternational.at PICTOPIA bespielt am zweiten und dritten Advent-Wochenende einen Büchertisch beim KUNST & KRAM Weihnachtsmarkt der Bunkerei im Augarten.

Der Indoor-Weihnachtsmarkt im Augarten bietet individuelle Geschenke und ein genuin alternatives Weihnachstflair.

Für die adventliche Stimmung sorgt die Bunkerei mit hausgemachtem Punsch & gutem Glühwein, heißen Cocktails, Kartoffelpuffer, Crepes, Maroniofen und Lagerfeuer sowie der vielleicht winterliche Augarten, der zu herrlichen Spaziergängen einlädt. 

Das ausgestellte Angebot ist ein bunter Mix aus angenehm Nützlichem und solider Materialität:
junge Fashion-Labels, Schallplatten, Fahrradhelm-Covers, Unikate aus Papier und Stoff, Accessoires aus handbedruckten Stoffen, Taschen, Schmuck & Design, individuelle Baby Mode, Antiquitäten, Vintage, Second Hand Kleidung, profundes, zeitgenössisches Handwerk, Bio-Kosmetika, Finest Paper Yarns und vielfältige kulinarische Produkte.

Der Eintritt ist frei.

WANN: Fr 5.12. bis So 7.12. sowie Fr 12.12. bis So 14.12.2014
Öffnungszeiten: Freitag und Samstag 16 bis 22:00 Uhr, Sonntag 14 bis 22:00 Uhr (indoor, bei jedem Wetter)

WO: BUNKEREI im Augarten, Obere Augartenstraße 1 a, 1020 Wien

 
<< Anfang < Vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Nächste > Ende >>

Ergebnisse 53 - 65 von 349
Schon gesehen?


  • Der Araber von morgen: Eine Kindheit im Nahen Osten (1978-1984)
  • Donjon Abenddämmerung 110: Hoher Septentrion. Zeichner: Alfred
  • I Guess I´m Floating
  • Kleiner Strubbel 10: Der haarige Planet
  • Kobane Calling
  • Der Affe von Hartlepool
  • Ein iranischer Albtraum
  • Die heilige Krankheit: Band 01 und 02 Komplett - Jubiläumspreis
  • Der Herr Novak
  • Vor allem eins: Dir selbst sei treu
Comics Suchen

Erweiterte Suche - Produktdetails

Erweiterte Suche innerhalb Kategorie

Zurück zum Shop

Infos Suchen

Infos Suchen auf www.pictopia.at