Welcome to Pictopia!

PICTOPIA Newsletter informiert:

Neue Graphic Novels & Szene-News!

Online-Shop

RSS-Feed

BUCHHANDLUNGS-ÖFFNUNGSZEITEN KW 25:
MI 21.06. 14-18h
DO 22.06. 14-18h
FR 23.06. 14-18h


Willkommen in PICTOPIA!

9783939080367cvr.gif

Szene-News: Wir berichten über die Comic-Szene Österreich und stellen Neuerscheinungen, Ausstellungen und sonstige Events vor, die die lokale Szene prägen. Wir bieten auch einen Szene-Newsletter an. 

Online-Shop: Wir verkaufen Comics und Graphic Novels über unseren Online-Shop. Unser Angebot reicht von Mini-Comics österreichischer AutorInnen bis zu internationalen Graphic Novels.

Für BuchhändlerInnen: Die PICTOPIA Verlagsauslieferung beliefert den österreichischen Buchhandel mit Graphic Novels (nähere Infos zum Auslieferungs-Service finden Sie hier).

 

Aktuelle News:

PICTOPIA im Ö1 NACHTQUARTIER
Comic-Szene - Szene-News
Friday, 6. December 2013

Copyright ORFAm Freitag, dem 06.12.2013, war ich zu Gast bei Alexander Musiks Radiosendung "Nachtquartier" auf Ö1 und verbachte eine anregende Stunde im Gespräch über mein Lieblingsthema Nummer Eins.
Wir plauderten mit den Anrufern über Comics und ihr Ansehen im weiteren Literatur- und Kulturbetrieb sowie über die Gründe, warum Comics im Schulunterricht einen breiteren Raum bekommen sollten. Die Stunde war leider zu schnell um.

Als Reaktion auf die Sendung verfasste Harald Havas folgenden lesenswerten Essay, bei dem er die Rezeption von Comics in Österreich auch von einer zeitgeschichtlichen Perspektive her genauer beleuchtet und zu dem ernüchternden Fazit gelangt, dass sich in Österreich in Sachen Comics nach wie vor wenig getan hat.
Was den Aspekt der medialen Berichterstattung betrifft, bin ich optimistischer und hoffe auf eine Trendwende. Vor allem KURIER und DIE PRESSE haben sich in letzter Zeit quantitativ wie qualitativ sehr hervorgetan. Weiter so.

 
Nicolas Mahler. Wer alles liest, hat nichts begriffen - die Ausstellung im Karikaturmuseum Krems
Comic-Szene - Szene-News
Thursday, 28. November 2013

Copyright Suhrkamp, Nicolas Mahler Viel Presse gibt es dieser Tage für Nicolas Mahler anlässlich seiner eben erschienenen Literaturadaption von Robert Musils "Der Mann ohne Eigenschaften" für Suhrkamp. Großes mediales Interesse erregt auch die Ausstellungseröffnung von "Nicolas Mahler. Wer alles liest, hat nichts begriffen" - der großen Mahler-Ausstellung im Karikaturmuseum Krems.
Mahler, dessen Bücher bereits seit mehreren Jahren Österreichs wesentlichster Comic-Export sind, bekommt nun auch hierzulande breitere Aufmerksamkeit.

 

 

Bei der heutigen Eröffnung der Ausstellung im Karikaturmuseum Krems wird Nicolas Mahler zusammen mit Christine Nöstlinger und Michael Freund von DER STANDARD das literarische Potenzial von Bilderzählungen diskutieren. 

"Nicolas Mahler. Wer alles liest, hat nichts begriffen"
die Nicolas Mahler-Ausstellung im Karikaturmuseum Krems
WANN: 29/11/2013 - 23/03/2014
WO: Karikaturmuseum Krems
Steiner Landstraße 3a
A-3500 Krems-Stein

 
Design-Adventmarkt DESIGN SCHENKEN - ab diesem Wochenende im stilwerk Wien
Comic-Szene - Szene-News
Thursday, 28. November 2013

Copyright Design SchenkenDer bereits zum siebten mal stattfindende Design-Adventmarkt Design Schenken startet dieses Wochenende - diesmal jedoch nicht mehr wie gewohnt im altehrwürdigen Looshaus sondern im spektakulären stilwerk Wien im Design Tower am Donaukanalufer.
Der stetig steigende Besucher- und Aussteller-Andrang machte den Wechsel des erfolgreichen Design-Adventsmarktes notwendig.
DESIGN SCHENKEN findet nun über das gesamte Stilwerk verteilt auf allen vier Etagen des Hauses statt.

Ausgestellt werden hochwertige Kreationen lokaler Designer und Künstler aus den Bereichen Schmuck, Mode und Accessoires - zumeist Einzelstücke und limitierte Kleinserien - sowie narratives Grafik Design am PICTOPIA Büchertisch.

WANN:
Fr - So: 29.11. bis 01.12.2013
Fr - So: 06.12. bis 08.12.2013
Fr - So: 13.12. bis 15.12.2013
Fr - So: 20.12. bis 22.12.2013

Öffnungszeiten: Fr 14 - 19 Uhr, Sa 10 - 19 Uhr, So 11 - 17 Uhr

WO:
stilwerk
im Design Tower
Praterstraße 1
1020 Wien

 
PICTOPIA auf der Vienna Comix am Sonntag, dem 01.12.2013
Comic-Szene - Szene-News
Thursday, 28. November 2013

copyright VIENNA COMIX, CarlsenDer erfolgreiche Comic-Event Vienna Comix geht in die vorletzte Runde seiner derzeitigen Inkarnation: ein vorletztes mal findet die Vienna Comix an diesem Sonntag noch eintägig statt. Ab April 2014 passiert der Event nur noch zweimal im Jahr - aber mit zweitägiger Dauer. Wir freuen uns schon jetzt auf veritable Wiener Comic-Wochenenden.

Die Reduktion auf 2 Veranstaltungen im Jahr erlaubt es Veranstalter Martin Erasmus auch, die jeweiligen Events und ihre Stargäste noch besser und mit mehr Vorlaufzeit zu bewerben.
A propos Stargast: diesmal kommt Spirou-Zeichner Yoann.

Am PICTOPIA Büchertisch findet sich wie immer das Feinste vom Feinen.

WO: MGC-Halle, Modecenterstraße 22, 1030 Wien (nahe U-Bahnstation U3 Gasometer)
WANN: am Sonntag dem 01.12.2013, von 10:00 bis 16:00 Uhr

 
Graphic Novels auf der BUCH WIEN 2013
Comic-Szene - Szene-News
Monday, 18. November 2013

copyright BUCH WIEN 2013Die BUCH WIEN findet in diesem Jahr vom 21. bis zum 24. November statt und auch die Verlage Reprodukt, Edition Moderne und avant-verlag werden an einem Graphic Novel-Gemeinschaftsstand vertreten sein. Der Graphic Novel-Gemeinschaftsstand, betreut von Sebastian Oehler von Reprodukt und mir, befindet sich direkt gegenüber der FM4-Bühne in unmittelbarer Nähe der Messebuchhandlung.

Mit dabei ist auch Lukas Jüliger, der sein viel gefeiertes Debüt “Vakuum” am Donnerstag, dem 21. November um 11:45 Uhr im Rahmen der Buchmesse auf der FM4-Bühne und am Abend um 20 Uhr im phil vorstellen wird.

PICTOPIA präsentiert an einem weiteren Stand Comics aus Österreich und US-Importe - in direkter Nachbarschaft mit der Comic-Buchhandlung BILDERBOX, die ebenfalls ausgewählte Bücher aus der Welt der Comics ausstellt.

Wir freuen uns auf regen Zulauf  und spannende Gespräche mit Lesern, Bibliothekaren und Buchhändlern.

BUCH WIEN
Messe Wien, Halle D (U2 Station Krieau), Trabrennstraße, 1020 Wien; www.buchwien.at

Lukas Jüliger liest aus VAKUUM im phil am Donnerstag, dem 21.11.2013, um 20 Uhr:
phil, Gumpendorfer Straße 10 – 12, A-1060 Wien
Tel. +43 1 581 04 89
email: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie es sehen können , http://phil.info/

 
Comic-Theoretiker Scott McCloud bei den Erich Fried Tagen am 09.11.2013
Comic-Szene - Szene-News
Friday, 25. October 2013

Copyright Scott McCloudDer US-amerikanische Comic-Macher Scott McCloud hat mit seinem bahnbrechenden Sach-Comic "Understanding Comics" (auf deutsch "Comics Richtig Lesen") einen fundamentalen Grundstein für das nach wie vor noch sehr junge Feld der Comic-Theorie gelegt. Ursprünglich begann seine Comic-Karriere als Zeichner seiner selbst kreierten Superheldenfigur ZOT in den 80er Jahren für einen der damaligen Independent-Verlage. Seit den frühen 90er Jahren spezialisierte er sich auf das Zeichnen theroetischer Sach-Comics.

Sein bis heute bekanntestes Buch ist "Understanding Comics" - eine populär gehaltene und gleichzeitig profunde mediale Studie in Comicform, die ergründet, wie Comics und ihre Lektüre funktionieren. Mit "Reinventing Comics" (2000) untersuchte er den Übergang des Comic-Mediums von einer print-/papiergebundenen Form in den digitalen Cyberspace, und mit "Making Comics" (2006) einen umfassenden Ratgeber über das Comic-Zeichnen an sich. Nebenbei machte er die Form des 24-Hour Comics bekannt und verfasste in den späten 90er Jahren einige der ersten Webcomics.

Der Comic-Theoretiker der ersten Stunde kommt nun erstmals nach Östereich, und zwar im Rahmen der Erich Fried Tage 2013, die im Wiener Literaturhaus stattfinden. Am Samstag dem 09.11.2013 um ca. 19 Uhr hält Scott McCloud eine aus mehreren Hundert Dias bestehende "visual lecture".

WO: Erich Fried Tage 2013 im Literaturhaus Wien
Seidengasse 13
1070 Wien

 
BuchQuartier – der Independent-Büchermarkt im MQ dieses Wochenende (26.-27.10.2013)
Comic-Szene - Szene-News
Friday, 25. October 2013

copyright BuchQuartier 2013Dieses Wochenende findet im MuseumsQuartier mit dem „Buchquartier“  der erste Büchermarkt für Independent- und Kleinverlage in Wien statt. Im Rahmen dessen gibt es ein dichtes Programm aus Lesungen, Buchpräsentationen und Autorengesprächen. Besondere Highlights sind etwa die Signierstunde mit Michael Haneke oder die Lesungen mit Eva Brenner und Nadja Bucher, um nur einige zu nennen.

PICTOPIA  bietet am Büchertisch eine  Auswahl internationaler Autoren-Comics an. Weiters veranstalten wir eine Lesung mit Franz Suess, der eine Episode aus seinem Band „1160, Ottakring“ zum Besten gibt, und zwar am Samstag, dem 26. Oktober, ab 17:05 Uhr. Unterstützt wird der Zeichner medial dabei von Schauspieler Ingo Beck und jeder Menge Bildprojektionen, was der Lesung zusätzlichen performativen Charakter verleihen wird. Anschließend gibt es die Möglichkeit, nach Kauf eines Buches selbiges am PICTOPIA-Büchertisch signieren zu lassen.

BuchQuartier – der Büchermarkt der Independent- und Kleinverlage
http://buchquartier.wordpress.com/
https://www.facebook.com/buchquartier
WANN:  Sa, 26.10., und So, 27.10., jeweils von 10 bis 20 Uhr.
WO: Arena21 im MuseumsQuartier, Museumsplatz

 
 
LANGE NACHT DER COMICS in der COMICS-BOX am 23.08.2013
Comic-Szene - Szene-News
Thursday, 22. August 2013

copyright Gerald Hartwig  & Luftschacht 2011Es wird außergewöhnlich.

Gerald Hartwig, Künstler, Filmemacher und Österreichs Newcomer unter den Comiczeichnern, hat für die öffentliche Präsenation seiner Graphic Novel CHAMÄLEON eine multimediale Comic-Leseperformance names "Seitenblicken" entwickelt, die nach den Stationen Berlin und Graz auch in Wien zu sehen sein wird. Und zwar im Rahmen der Langen Nacht der Comics der Wiener COMICS-BOX
Hier geht es zum Kurzvideo zur Lesung auf www.luftschacht.com

Danach lädt die COMICS-BOX zur Signierstunde und zum Sundowner ein: Der Wagen der mobilen Präsenzbibliothek wird beleuchtet und seine über 500 Comics erstrahlen bei Nacht im neuem Licht. Der PICTOPIA-Büchertisch zeigt eine Auswahl neuester Graphic Novels. Wer Lust hat, kann mit einer Stirnlampe ausgerüstet in weitere Comics-Welten eintauchen.

Lange Nacht der Comics
WANN: Fr, 23. 08. 2013

Leseperformance ab 19 Uhr
WO: Festsaal der BV Margareten,
Schönbrunner Straße 54, 1050 Wien

Signierstunde/Sundowner/Büchertisch ab 20 Uhr
WO: COMICS-BOX vor Redergasse 1, 1050 Wien
(U4 Pilgramgasse, Ausgang Ramperstorffergasse)

 
DIE PRESSE-Artikel über Comic-Künstlerbiografien und die Behandlung des Themas Kunst in Comics
Comic-Szene - Szene-News
Monday, 5. August 2013

Copyright Steffen Kverneland, avant-verlag 2013 Christoph Huber rezensierte in der Print-Ausgabe von "Die Presse" vom 04.08. gleich mehrere hochwertige Comic-Künstlerbiografien, die bei den Häusern avant-verlag und Reprodukt in den letzten Monaten erschienen sind, und ruft 2013 als das "Jahr der Comic-Kunst" aus. 

"Nach der Welle literarischer Graphic Novels folgen heuer unterschiedlichste Comic-Biografien großer Künstler. Die Königsdisziplin: Wie versöhnt man seinen Stil mit dem Picassos oder Chagalls?"

Die umfangreiche und wie immer lesenswerte Rezension unter dem Titel "Das Jahr der Comic-Kunst: Gut "gemerzt"!" lässt sich online nachlesen.

 
DER STANDARD-Artikel über Comic-Reportagen: "Wie kann ich ein normal Mensch sein?"
Comic-Szene - Szene-News
Monday, 5. August 2013

Seite aus Martin Reiterer rezensiert in einem ganzseitigen Artikel im "Album" von DER STANDARD (Wochenendausgabe, 03.08.2013) gleich mehrere Comic-Reportagen, die sich mit Asylpolitik und Flüchtlingsfragen auseinandersetzen, und geht auf die medialen Besonderheiten ein, die Comics zu einer differenzierten dokumentarischen Berichterstattung qualifizieren.

"Die Comic-Reportage scheint immer öfter das geeignete Medium, um zumindest Schlaglichter auf eine oft auch menschenunwürdige Flüchtlingspolitik in Europa zu werfen."

 
<< Anfang < Vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Nächste > Ende >>

Ergebnisse 79 - 91 von 346
Schon gesehen?


  • Memoires of a Suburbian Utopia: Leporello
  • Die Eisenbahn über den Wolken
  • Das i in Zürich: Ein Touri-Guide
  • Als David seine Stimme verlor
  • Black Dahlia - Die Schwarze Dahlie: Nach James Ellroy
  • Die Heimatlosen
  • Luzid
  • Strangers in Paradise 05
  • Cowboy Henk
  • Flut!
Comics Suchen

Erweiterte Suche - Produktdetails

Erweiterte Suche innerhalb Kategorie

Zurück zum Shop

Infos Suchen

Infos Suchen auf www.pictopia.at