Welcome to Pictopia!

PICTOPIA Newsletter informiert:

Neue Graphic Novels & Szene-News!

Online-Shop

RSS-Feed

LAGERÖFFNUNGSZEITEN KW 15:
MO 24.04. 14-17h, DI 25.04. 10-14h,
MI 26.04. 10-13 & 14-17h,
DO 27.04. 10-14h, FR 28.04. 14-18h

 


Willkommen in PICTOPIA!

spacelovemichaelakonradlovingthealien.gif

Szene-News: Wir berichten über die Comic-Szene Österreich und stellen Neuerscheinungen, Ausstellungen und sonstige Events vor, die die lokale Szene prägen. Wir bieten auch einen Szene-Newsletter an. 

Online-Shop: Wir verkaufen Comics und Graphic Novels über unseren Online-Shop. Unser Angebot reicht von Mini-Comics österreichischer AutorInnen bis zu internationalen Graphic Novels.

Für BuchhändlerInnen: Die PICTOPIA Verlagsauslieferung beliefert den österreichischen Buchhandel mit Graphic Novels (nähere Infos zum Auslieferungs-Service finden Sie hier).

 

Aktuelle News:

Graphic Novels auf der BUCH WIEN 2013
Comic-Szene - Szene-News
Monday, 18. November 2013

copyright BUCH WIEN 2013Die BUCH WIEN findet in diesem Jahr vom 21. bis zum 24. November statt und auch die Verlage Reprodukt, Edition Moderne und avant-verlag werden an einem Graphic Novel-Gemeinschaftsstand vertreten sein. Der Graphic Novel-Gemeinschaftsstand, betreut von Sebastian Oehler von Reprodukt und mir, befindet sich direkt gegenüber der FM4-Bühne in unmittelbarer Nähe der Messebuchhandlung.

Mit dabei ist auch Lukas Jüliger, der sein viel gefeiertes Debüt “Vakuum” am Donnerstag, dem 21. November um 11:45 Uhr im Rahmen der Buchmesse auf der FM4-Bühne und am Abend um 20 Uhr im phil vorstellen wird.

PICTOPIA präsentiert an einem weiteren Stand Comics aus Österreich und US-Importe - in direkter Nachbarschaft mit der Comic-Buchhandlung BILDERBOX, die ebenfalls ausgewählte Bücher aus der Welt der Comics ausstellt.

Wir freuen uns auf regen Zulauf  und spannende Gespräche mit Lesern, Bibliothekaren und Buchhändlern.

BUCH WIEN
Messe Wien, Halle D (U2 Station Krieau), Trabrennstraße, 1020 Wien; www.buchwien.at

Lukas Jüliger liest aus VAKUUM im phil am Donnerstag, dem 21.11.2013, um 20 Uhr:
phil, Gumpendorfer Straße 10 – 12, A-1060 Wien
Tel. +43 1 581 04 89
email: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie es sehen können , http://phil.info/

 
Comic-Theoretiker Scott McCloud bei den Erich Fried Tagen am 09.11.2013
Comic-Szene - Szene-News
Friday, 25. October 2013

Copyright Scott McCloudDer US-amerikanische Comic-Macher Scott McCloud hat mit seinem bahnbrechenden Sach-Comic "Understanding Comics" (auf deutsch "Comics Richtig Lesen") einen fundamentalen Grundstein für das nach wie vor noch sehr junge Feld der Comic-Theorie gelegt. Ursprünglich begann seine Comic-Karriere als Zeichner seiner selbst kreierten Superheldenfigur ZOT in den 80er Jahren für einen der damaligen Independent-Verlage. Seit den frühen 90er Jahren spezialisierte er sich auf das Zeichnen theroetischer Sach-Comics.

Sein bis heute bekanntestes Buch ist "Understanding Comics" - eine populär gehaltene und gleichzeitig profunde mediale Studie in Comicform, die ergründet, wie Comics und ihre Lektüre funktionieren. Mit "Reinventing Comics" (2000) untersuchte er den Übergang des Comic-Mediums von einer print-/papiergebundenen Form in den digitalen Cyberspace, und mit "Making Comics" (2006) einen umfassenden Ratgeber über das Comic-Zeichnen an sich. Nebenbei machte er die Form des 24-Hour Comics bekannt und verfasste in den späten 90er Jahren einige der ersten Webcomics.

Der Comic-Theoretiker der ersten Stunde kommt nun erstmals nach Östereich, und zwar im Rahmen der Erich Fried Tage 2013, die im Wiener Literaturhaus stattfinden. Am Samstag dem 09.11.2013 um ca. 19 Uhr hält Scott McCloud eine aus mehreren Hundert Dias bestehende "visual lecture".

WO: Erich Fried Tage 2013 im Literaturhaus Wien
Seidengasse 13
1070 Wien

 
BuchQuartier – der Independent-Büchermarkt im MQ dieses Wochenende (26.-27.10.2013)
Comic-Szene - Szene-News
Friday, 25. October 2013

copyright BuchQuartier 2013Dieses Wochenende findet im MuseumsQuartier mit dem „Buchquartier“  der erste Büchermarkt für Independent- und Kleinverlage in Wien statt. Im Rahmen dessen gibt es ein dichtes Programm aus Lesungen, Buchpräsentationen und Autorengesprächen. Besondere Highlights sind etwa die Signierstunde mit Michael Haneke oder die Lesungen mit Eva Brenner und Nadja Bucher, um nur einige zu nennen.

PICTOPIA  bietet am Büchertisch eine  Auswahl internationaler Autoren-Comics an. Weiters veranstalten wir eine Lesung mit Franz Suess, der eine Episode aus seinem Band „1160, Ottakring“ zum Besten gibt, und zwar am Samstag, dem 26. Oktober, ab 17:05 Uhr. Unterstützt wird der Zeichner medial dabei von Schauspieler Ingo Beck und jeder Menge Bildprojektionen, was der Lesung zusätzlichen performativen Charakter verleihen wird. Anschließend gibt es die Möglichkeit, nach Kauf eines Buches selbiges am PICTOPIA-Büchertisch signieren zu lassen.

BuchQuartier – der Büchermarkt der Independent- und Kleinverlage
http://buchquartier.wordpress.com/
https://www.facebook.com/buchquartier
WANN:  Sa, 26.10., und So, 27.10., jeweils von 10 bis 20 Uhr.
WO: Arena21 im MuseumsQuartier, Museumsplatz

 
 
LANGE NACHT DER COMICS in der COMICS-BOX am 23.08.2013
Comic-Szene - Szene-News
Thursday, 22. August 2013

copyright Gerald Hartwig  & Luftschacht 2011Es wird außergewöhnlich.

Gerald Hartwig, Künstler, Filmemacher und Österreichs Newcomer unter den Comiczeichnern, hat für die öffentliche Präsenation seiner Graphic Novel CHAMÄLEON eine multimediale Comic-Leseperformance names "Seitenblicken" entwickelt, die nach den Stationen Berlin und Graz auch in Wien zu sehen sein wird. Und zwar im Rahmen der Langen Nacht der Comics der Wiener COMICS-BOX
Hier geht es zum Kurzvideo zur Lesung auf www.luftschacht.com

Danach lädt die COMICS-BOX zur Signierstunde und zum Sundowner ein: Der Wagen der mobilen Präsenzbibliothek wird beleuchtet und seine über 500 Comics erstrahlen bei Nacht im neuem Licht. Der PICTOPIA-Büchertisch zeigt eine Auswahl neuester Graphic Novels. Wer Lust hat, kann mit einer Stirnlampe ausgerüstet in weitere Comics-Welten eintauchen.

Lange Nacht der Comics
WANN: Fr, 23. 08. 2013

Leseperformance ab 19 Uhr
WO: Festsaal der BV Margareten,
Schönbrunner Straße 54, 1050 Wien

Signierstunde/Sundowner/Büchertisch ab 20 Uhr
WO: COMICS-BOX vor Redergasse 1, 1050 Wien
(U4 Pilgramgasse, Ausgang Ramperstorffergasse)

 
DIE PRESSE-Artikel über Comic-Künstlerbiografien und die Behandlung des Themas Kunst in Comics
Comic-Szene - Szene-News
Monday, 5. August 2013

Copyright Steffen Kverneland, avant-verlag 2013 Christoph Huber rezensierte in der Print-Ausgabe von "Die Presse" vom 04.08. gleich mehrere hochwertige Comic-Künstlerbiografien, die bei den Häusern avant-verlag und Reprodukt in den letzten Monaten erschienen sind, und ruft 2013 als das "Jahr der Comic-Kunst" aus. 

"Nach der Welle literarischer Graphic Novels folgen heuer unterschiedlichste Comic-Biografien großer Künstler. Die Königsdisziplin: Wie versöhnt man seinen Stil mit dem Picassos oder Chagalls?"

Die umfangreiche und wie immer lesenswerte Rezension unter dem Titel "Das Jahr der Comic-Kunst: Gut "gemerzt"!" lässt sich online nachlesen.

 
DER STANDARD-Artikel über Comic-Reportagen: "Wie kann ich ein normal Mensch sein?"
Comic-Szene - Szene-News
Monday, 5. August 2013

Seite aus Martin Reiterer rezensiert in einem ganzseitigen Artikel im "Album" von DER STANDARD (Wochenendausgabe, 03.08.2013) gleich mehrere Comic-Reportagen, die sich mit Asylpolitik und Flüchtlingsfragen auseinandersetzen, und geht auf die medialen Besonderheiten ein, die Comics zu einer differenzierten dokumentarischen Berichterstattung qualifizieren.

"Die Comic-Reportage scheint immer öfter das geeignete Medium, um zumindest Schlaglichter auf eine oft auch menschenunwürdige Flüchtlingspolitik in Europa zu werfen."

 
HEUTE 12.07.2013: NOVO DOBA und TURBO COMIX aus Serbien besuchen die COMICS-BOX
Comic-Szene - Szene-News
Friday, 12. July 2013

Copyright NOVO DOBA, TURBO COMIX & COMICS-BOXDie COMICS-BOX gibt Gas, der heurige Schwerpunkt auf fremdsprachige Comics wird zum Event. Heute Nachmittag bereits findet das erste Special aus einer Reihe von Veranstaltungen statt. ZeichnerInnen und AktivistInnen des internationalen Comic-Festivals NOVO DOBA und der serbischen Turbo Comix-Gruppe sind ab 15 Uhr zu Gast bei der COMICS-BOX. Einiges wird geboten:

  • Ausstellung aus Offset- und Siebdruckpostern von verschiedenen Independent-ComicautorInnen und grafischen KünstlerInnen, die auf Festivals und Workshops in Serbien, Kroatien, Slowenien, Italien und Frankreich entstanden sind.
  • Büchertisch und viel Gelegenheit zum Austausch mit den ZeichnerInnen.
  • Siebdruckstation, an der gemeinsam mit den BesucherInnen allerart Masken gedruckt werden

Alles heute am 12. Juli von 15 bis 20 Uhr bei der COMICS-BOX,
vor Redergasse 1, U4 Pilgramgasse, Ausgang Ramperstorffergasse

 
Michael Jordans "The INSIdE Case" noch bis 30.06 in der KABINETTpassage
Comic-Szene - Szene-News
Wednesday, 26. June 2013

Copyright Michael Jordan 2013Bis 30.6. stellt Michael Jordan noch in der KABINETTpassage aus. Sein KABINETTheft "The Inside Case" ist im Comicautomat der Passage erhältlich. Der geborene Erlangener arbeitet seit 2003 mit der Grazer Comicgruppe Tonto zusammen.

"The Inside Case - Eine traumwandlerische Reise, beginnend hinter Mauern, weiter auf Wegen die schnell abwärts führen. Vorbei an Kontrollen, Verhören und Medikationen. Eine kurze Pause in der Cafeteria rückt näher. Ein Schlaf unter Insekten wartet."

Michael Jordan, geboren 1972, in Erlangen, lebt als Zeichner und Druckgrafiker in Fürth.

1999 1. Preis beim Internationalen Comixwettbewerb am Fumetto Festivals Luzern.
2002 Unesco Stipendiat an der Faculty of Fine Arts in Chiang Mai, Thailand.
Seit 2003 Zusammenarbeit mit Tonto (Graz), von 2008 bis 2010
Stiftungsprofessor für Illustration an der HfG Offenbach.
Seine Werke wurden unter Anderem in Stockholm, Wien und Berlin ausgestellt.
http://ansichten-des-jordan.de/

KABINETTpassage im MuseumsQuartier Wien (Durchg. Mariahilferstr./Fürstenhof)
Museumsplatz 1, 1070 Wien
www.kabinett.at

 
Die Comic-Bibliothek Comics-Box ist wieder geöffnet
Comic-Szene - Szene-News
Monday, 24. June 2013

Copyright Comics-Box Die Comics-Box - Wiens erste reine Comic-Bibliothek im Freien, die von der "GB Stern" initiert wurde  - ist seit 11.04.2013 wieder eröffnet. Die Comics-Box ist keine Entlehn-Bibliothek sondern bietet kostenloses Comic-Lesevergnügen direkt vor Ort.

Zusammen mit der Wiener Comicgruppe Tisch 14 wird dort am 19.07. um 14.00 Uhr eine öffentliche Comic-Session veranstaltet. Neugierige, Interessierte und natürlich auch Zeichner sind herzlich eingeladen.

Öffnungszeiten der Comics-Box:
Mo/Do 9.00 - 12.00 Uhr
Di/Mi/Fr 15.00 - 18.00 Uhr
WO: U4 Station Pilgramgasse, stadtauswärtiger Ausgang, beim Wientalradweg

 
Frajo liest aus "1160, Ottakring" am 02.07.2013
Comic-Szene - Szene-News
Monday, 24. June 2013

Coypright Franz Frajo SüßAm 02.07.2013 um 19 Uhr liest Franz "Frajo" Süß in der Bücherei Sandleiten (in Ottakring) aus seinem Magnum Opus "1160, Ottakring" das Kapitel "Die Freuden des Sommers". Unterstützt wird der Zeichner medial dabei von Schauspieler Ingo Beck und jeder Menge Bildprojektionen, was der Lesung zusätzlichen performativen Charakter verleihen wird.

Die Werke des Wiener Künstlers "Leben in den Städten, zB. SEXY" und "1160, Ottakring" sind über PICTOPIA erhältlich.

WO: Bücherei Sandleiten, Rosa-Luxemburggasse 4, 1160 Wien
WANN: 02.07.2013, 19 Uhr

 
<< Anfang < Vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Nächste > Ende >>

Ergebnisse 79 - 91 von 342
Schon gesehen?


  • White Line
  • Illustrierter Adventskalender
  • LastMan 04
  • Schwere Zeiten: Das Leben der Lili Grün
  • Die heilige Krankheit: Band 01 und 02 Komplett - Jubiläumspreis
  • Trabanten
  • Fatale
  • Der Frevel am Altar der heiligen Klara
  • Ferien im Sumpf
  • Die erstaunlichen Abenteuer von Herrn Hase 06: Frühlingserwache
Comics Suchen

Erweiterte Suche - Produktdetails

Erweiterte Suche innerhalb Kategorie

Zurück zum Shop

Infos Suchen

Infos Suchen auf www.pictopia.at